5 Cats-Facts: Was Sie über das Musical noch nicht wussten

1Der Autor von Cats war ein Bankangestellter

T(homas) S(tearns) Eliot (1888–1965) war bis zum 29. Lebensjahr Angestellter der Lloyds Bank of London. In dieser Zeit schrieb er den Bestseller «Das wüste Land» (1922). Mitglieder der Bloomsbury Group sammelten Geld, damit er als Autor arbeiten konnte. Später erhielt er den Literatur-Nobelpreis.

2Cats hatte erst keine richtige Handlung

Cats basiert auf dem Kindergedichteband «Old Possum’s Book of Practical Cats» von T. S. Eliot. Als schon Proben in Kostümen stattfanden, gab es noch gar keine Story. Die Geschichte um die alternde Katze Grizabella hatte der weggelassen, weil er sie zu traurig fand. Eliots Witwe brachte Andrew Lloyd Webber den bis dahin unveröffentlichten Text, – und der konstruierte daraus die Rahmenhandlung.

3James Bonds Chefin hätte Cats-Star werden sollen

Judi Dench, bekannt als James Bonds weiblicher Boss M, hätte ursprünglich Grizabella spielen sollen. Doch während der Proben in London verletzte sie sich die Achillessehne – und Elaine Paige sprang ein. Mit dem Song Memory schaffte sie es damals sogar in die Top Ten der englischen Charts.

4Cats wird sogar auf dem Meer gespielt

Seit Herbst 2014 wird Cats auf dem weltgrössten Kreuzfahrtschiff «Oasis of the Seas» aufgeführt. Im schwimmenden Musicaltheater des 361 Meter langen Schiffs haben 2161 Zuschauer Platz. Zu Land wird Cats auch 35 Jahre nach der Premiere in fünf Produktionen gespielt – in New York, Paris, Australien. Und seit 19. April auch wieder in Basel.

5Streichquartett in der Pause

An der Weltpremiere am 11. Mai 1981 im New London Theatre und an den weiteren Aufführungen waren die Zuschauer überrascht, dass hier in der Pause ein Streichquartett aufspielte. Der Grund: Weil Andrew Llloyd Webber die vier Musiker laut gesetzlicher Vorschrift ohnehin beschäftigen musste. Die Musiker­gewerkschaft bestand damals darauf, dass bei jeder Musicalaufführung auch Violinisten beschäftigt werden. Im Cats-Orchester sind aber nur Bläser, Drums und Synthesizer vorgesehen.

CATS
bis 22.05.2016 im Musical Theater Basel
TICKETS

Sagen Sie Ihre Meinung.