Elvis - Das Musical 2017
Bereits im zarten Alter hat Elvis Presley seine Haare gefärbt.

Seit 23 Jahren ist Grahame Patrick Elvis-Imitator. In «Elvis – Das Musical» steht der Ire nun mit einem Original-Mitglied des «The Stamps Quartet» auf der Bühne. Und das 102 Abende pro Jahr.

1Schwarz gefärbt!

Elvis natürliche Haarfarbe war blond. Schon früh begann er aber, seine Haare schwarz zu färben.

2Er lebt!

Kurz nach Elvis’ Tod ging ein Mann zum Memphiser Flughafen und kaufte sich ein Ticket nach Buenos Aires. Ohne Rückflug. Der Mann soll nicht nur wie Elvis ausgesehen haben, sondern verwendete auch Elvis’ Alias «Jon Burrows».

3Der weltbeste Elvis-Imitator

Dem Iren Grahame Patrick wird nachgesagt, dass er der weltbeste Elvis-Imitator sei. 102 Mal pro Jahr tritt er für seine Fans auf.

4Hound Dog

Um den Song «Hound Dog» aufzunehmen, brauchte Elvis 30 Takes. Schlussendlich wurde Take 28 als der beste empfunden und somit für die Single-Version ausgewählt.

51000 Konzerte in 6 Jahren

Ed Enoch, Leadsänger des «The Stamps Quartet», trat zwischen 1971 und 1977 bei 1’000 Konzerten mit Elvis auf der Bühne auf und singt auch heute noch im Elvis-Musical mit.

ELVIS – DAS MUSICAL
3.–14.1.2018, diverse Orte
TICKETS

Sagen Sie Ihre Meinung.