Ala.ni 2016

Ala.ni verführt mit süssen Piano-Riffs und ihrer sanften Stimme. Bereits nach dem ersten Takt legt sich ein Schalter um, die Hektik ist vergessen. Stressiger Alltag ade. Eine angenehme Klangwelt tut sich auf. Dass ein Song wie «Darkness at Noon» von Nancy Sinatras «Bang Bang (My Baby Shot Me Down)» inspiriert ist, fällt nicht negativ auf. Im Gegenteil, die Lieder von Ala.ni lassen einen glauben, man höre einer alten Bekannten zu. So klingt auch der Titel-Track «Suddenly» des im Januar erschienenen Albums «You & I» ganz schön Fitzgerald-mässig. Und trotzdem nicht anbiedernd. Ala.ni bedeutet: Augen zu, zurücklehnen und geniessen.

ALA.NI
26.07.16, Blue Balls Festival, Luzern
TICKETS

Sagen Sie Ihre Meinung.