Kelly Clarkson «Meaning Of Life»: Album der Woche

Das achte Album von Kelly Clarkson ist ihr erstes, welches nicht im Plattenvertrag vom «American Idol»-Gewinn entstanden ist. Der neue kreative Freiraum steht der US-Sängerin.

Die Künstlerin

Kelly Clarkson «Meaning Of Life»: Album der Woche
Kelly Clarkson hat jetzt mehr künstlerischen Freiraum, das spiegelt sich auch auf dem neuen Album wider. Hier das Cover von «Meaning Of Life».

15 Jahre ist es her, seit Kelly Clarkson «American Idol», die US-Version von «Deutschland sucht den Superstar», gewonnen hatte. Damit ist sie eine der ersten grossen Casting-Show-Stars. Sieben Alben hatte sie in dieser Zeit veröffentlicht, zahlreiche Chart-Erfolge eingeheimst und sogar drei Grammys gewonnen. Hits wie «Since U Been Gone», «Breakaway» und vor allem «Because of You» sorgten für den internationalen Erfolg.

Mittlerweile ist Clarkson verheiratet und hat zwei Kinder. Zuletzt sorgte sie für Aufmerksamkeit, als sie beim Finale von Staffel 15 bei American Idol «Piece by Piece» sang und dabei in Tränen ausbrach, da es im Song über ihre Kindheit ohne Vater geht. «Sorry, ich bin schwanger», sagte sie zu ihrer emotionalen Performance. Die Songversion des Auftritts wurde später für einen Grammy nominiert.

Das Album

Mit «Meaning Of Life» erscheint Clarksons erstes Album nach der Vollendung des gewonnenen Plattenvertrags bei «American Idol». Zahlreiche Probleme hatte die Künstlerin mit ihrem letzten Label, es war die Rede von Differenzen bei der Songauswahl und Mobbing. Nun, beim neuen Label Atlantic Records, habe Clarkson grössere künstlerische Freiheit. Das Album wird als R&B- und Soul-Album beschrieben, eine Änderung im bisherigen Stil von Clarkson.

Das Urteil

Kelly Clarkson «Meaning Of Life»: Album der Woche
Zieht vier Kinder gross: Kelly Clarkson.

Der Stilwechsel tut Kelly Clarkson gut. Der Anteil an Soul ist stark gestiegen, die Stimme von Clarkson kommt super zur Geltung. Etwas irritierend ist die Ähnlichkeit zur Musik von Pink, da beide ähnliche Stimmen haben und gewisse Songs vom Stil her auch dem Repertoire von Pink zugeschrieben werden könnten, doch schlussendlich sind auch das gute Songs auf dem neuen Album von Clarkson. «Love So Soft» erinnert auch ein bisschen an Ex-Pussycat-Doll Nicole Scherzinger. Der Sound wirkt authentisch, beschreibt den Punkt, an dem Clarkson gerade in ihrem Leben als vierfache Mutter (zweimal Stiefmutter) und Ehefrau ist.

Anspieltipps

Meaning of Life – Soulvoller Popsong, Liebeserklärung an ihren Mann.

Whole Lotta Woman – Funkiger Song mit Mitgliedern von Earth, Wind & Fire.

Kelly Clarkson live

Aktuell sind keine Livetermine von Kelly Clarkson bekannt. Sollte sich dies ändern, informieren wir dich mit unserem Ticketalarm.

KELLY CLARKSON
TICKETALARM

Sagen Sie Ihre Meinung.