Im Hallenstadion Zürich liefen am Mittwoch die letzten Proben für das diesjährige «Art on Ice». Wir waren mit der Kamera vor Ort.

«Das Leben schreibt die besten Geschichten» lautet das Motto von Art on Ice 2017. «Wir entführen unsere Zuschauer in eine Welt der ganz normalen Geschichten, wie sie eben immer und überall im Leben passieren. Sie sind so faszinierend und so berührend, diese alltäglichen Dinge» sagt Mitgründer Reto Caviezel und verweist auf die 22-jährige Erfolgsgeschichte von Art on Ice.

Mit Eiskunstlauf und Musik in eine andere Welt

Et voilà: Wenn die Soul-Sängerin Chaka Khan den James-Bond-Oldie «Goldfinger» anstimmt, James Morrison mit seiner Gitarre auf einer fahrenden Bühne «Slave to the Music» schmust und der Westschweizer Eiskunstläufer Stéphane Lambiel dazu seine Runden zieht, wird man in eine andere Welt versetzt. Unser Video gibt Einblick in die letzten Proben im Hallenstadion.

ART ON ICE
2.2.-5.2.17 Hallenstadion Zürich
7.2.-8.2.17 Patinoire de Malley Lausanne
10.2.-11.2.17 Eisstadion Davos
TICKETS

Sagen Sie Ihre Meinung.