Bernhard Keller wird neuer CFO bei Ticketcorner

Mit Bernhard Keller tritt am 1. Mai ein erfahrener Experte als CFO (Chief Finance Officer) in die Ticketcorner-Geschäftsleitung ein.

«Mit dem Eintritt von Bernhard Keller und Pascal Zürcher dürfen wir unsere Geschäftsleitung um zwei erfahrene Profis ausbauen.» (Ticketcorner-CEO Andreas Angehrn)

Der 44-Jährige bringt eine langjährige und breite Berufserfahrung im Finanzbereich mit. Nach der KV-Lehre startete er seine berufliche Karriere im Controlling und war unter anderem bei der Kuoni Geschäftsreisen AG und der Daniel Swarovski Corp. AG in verschiedenen Controlling-Funktionen tätig.

In dieser Zeit absolvierte er auch sein Studium zum Betriebsökonom FH sowie die Weiterbildung zum Controller CA. 2006 schloss Bernhard Keller zudem den Executive Master Corporate Finance ab und war seither in verschiedenen Unternehmen tätig, namentlich bei Acutronic, Daniel Swarovski, Ifolor und zuletzt beim Zahnarztzentrum, wo er CFO und Mitglied der Geschäftsleitung war. Bernhard Keller folgt auf Romano Caviezel, der nach mehr als 18-jähriger Tätigkeit für Ticketcorner den Schritt in die Selbständigkeit gewagt hat.

Wie schon früher bekannt gegeben, wird die Ticketcorner-Geschäftsleitung am 1. Juni um Pascal Zürcher erweitert, der neu seine Funktion als CMO (Chief Marketing Officer) übernimmt. Urs Wyss wird ab diesem Zeitpunkt in seiner neuen Funktion als CSO (Chief Sales Officer) in der vierköpfigen Ticketcorner-Geschäftsleitung tätig sein.

Ticketcorner-CEO Andreas Angehrn sagt erfreut: «Mit dem Eintritt von Bernhard Keller und Pascal Zürcher dürfen wir unsere Geschäftsleitung um zwei erfahrene Profis ausbauen. Mit dem neuen Vierergremium werden wir unsere Kompetenzen ausbauen und optimal aufgestellt sein, um neue Serviceleistungen und Geschäftsfelder zu entwickeln.»

Sagen Sie Ihre Meinung.