Grosse Ehrung für einen Schweizer Weltstar: DJ Bobo wird bei den Swiss Music Awards der Outstanding Achievement Award für sein Lebenswerk überreicht.

Ein Aargauer zog aus, die Welt zu erobern: In seiner 25-jährigen Karriere hat DJ Bobo (49) mehr als 15 Millionen Tonträger verkauft, auf seinen Tourneen über fünf Millionen Zuschauer begeistert und konnte 250 Gold- und Platinauszeichnungen ergattern. Nun kommt ein wichtiger Preis dazu: Bei den Swiss Music Awards am 10. Februar 2017 wird Bobo alias René Baumann mit dem Outstanding Achievement Award für sein Lebenswerk geehrt.

Oliver Rosa
Zeichnet DJ Bobo aus: Oliver Rosa, Veranstalter Swiss Music Awards.

«Diese Auszeichnung freut mich sehr und sie geht auch an viele Menschen, die diesen Weg schon so lange mit mir gehen», sagt der Musiker zu BLICK. «Ich bin überglücklich, seit 25 Jahren meinen Traum leben zu dürfen und jeden Tag meine kreativen Gedanken in Musik und Show einfliessen lassen zu können.»

Vom Bäcker zum Platten-Millionär

Während seiner Lehre zum Bäcker und Konditor entdeckte Bobo Mitte der 80er-Jahre als Hip-Hop-DJ und Breakdancer seine Liebe zur Musik. Den Durchbruch feierte er 1992 mit der Single «Somebody Dance With Me». Danach wurde Bobo zur prägenden Figur des Eurodance. Mit aufwendigsten Bühnenshows füllt er weltweit die Stadien und landete mit dem Ohrwurm «Chihuahua» 2003 den Sommerhit.
Aktuell feiert DJ Bobo auf der «Mystorial»-Tour sein 25-Jahre-Bühnenjubiläum. So fiel die Wahl den Verantwortlichen des Swiss Music Award nicht schwer: «DJ Bobo begeistert seit 25 Jahren die Massen und exportiert Schweizer Musik erfolgreich in die ganze Welt. Hervorragend!», sagt Veranstalter Oliver Rosa (43).
Bobo weiss, wem er seinen Erfolg zu verdanken hat: «Danke an mein Publikum, das aus allen Generationen, Rassen und Religionen besteht! Das erfüllt mich mit grosser Demut und Dankbarkeit.»

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Blick publiziert.

«Mystorial» – Wir haben die neue Show gesehen

DJ BoBo
Klavier in Rotation: DJ Bobos spektakulärer Stunt auf der Bühne

Zurück zu den Anfängen! Vor rund zwei Wochen startete DJ Bobo (49) seine Jubiläumstournee «Mystorial» im Europapark in Rust (D). Mittelpunkt der Show ist eine Zeitreise: Auf der Bühne werden verschiedene Zeitepochen wiedergegeben, musikalisch werden die letzten 25 Jahre in Erinnerung gerufen. Klassiker wie «What A Feeling», «Somebody Dance With Me» und «Chihuahua» werden mit den berühmten Choreografien und vielen Pyro- und Lichteffekten untermalt.

Unter den 36 Leuten auf der Bühne – so viele wie noch nie bei einer Bobo-Tour – sind neben DJ Bobo und seiner Frau Nancy (46) auch die «DSDS»-Gewinnerin Aneta Sablik (28) und der Schweizer DSDS-Teilnehmer Jesse Ritch (24) als Sänger. Sogar zu einem spektakulären Stunt lässt sich Bobo hinreissen: Das Piano, an welchem er zu spielen scheint, erhebt sich mitten in der Show in die Höhe und dreht den Musiker gleich zweimal um die eigene Achse.

Anschnallen ist Pflicht! Mit einem Konfettiregen endet die zweistündige Show mitten in den Neunzigerjahren. Und die Zuschauer, von Jung bis Alt, wissen: DJ Bobo kann es immer noch.

DJ BoBo – MYSTORIAL
Sa 3.6.17, PostFinance-Arena Bern
So 4.6.17, HallenstadionZürich
TICKETS

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here