Zwischen Champagner und Babyschoppen: Jonny und Manu in ihrer aktuellen Show.

Wer Jonny Fischer (39) und Manu Burkart (37) kennt, weiss: Am lustigsten sind ihre Shows, wenn mal etwas schiefläuft. Dann machen sie spontan das Beste daraus. Ein kurzes Interview mit Jonny und Manu vom CabaretDuo DivertiMento.

Wann habt ihr euch das letzte Mal gegenseitig zum Lachen gebracht?
Jonny:
Das passiert beinahe täglich. Manu bringt mich immer wieder mit seinem Slapstick zum Lachen, ich ihn eher mit Worten.
Manu: Während der letzten Show, vermute ich. Jonny brachte irgendeinen spontanen Spruch.

Welches Konzert habt ihr zuletzt besucht?
Jonny: Ich war an einem Konzert von Seven. Mit Manu zusammen war ich glaube ich noch nie an einem Konzert.
Manu: An der Farewell-Show der Schweizer Metal-Band Cataract, die im Kiff Aarau leider ihr Abschiedskonzert gaben. Sniff!

Wann habt ihr euch das letzte Mal gestritten?
Bei enger Zusammenarbeit gibt es das ab und zu. Jedoch haben wir eine gute Streitkultur. Das letzte Mal war vor Ostern.

Wann wart ihr zuletzt überrascht?
Jonny: Als wir an der Premiere des Programms merkten, dass es schon mega rund ist und super ankommt.
Manu: Als ich den Gartenpool für meine Kinder zusammenbauen musste. Tausend Einzelteile! Ich bin ein schlechter Gebrauchsanleitungsleser. Das Teil sah am Ende eher aus wie ein Gewächshaus.

Wann wart ihr das letzte Mal nervös?
Jonny: Vor der Premiere war ich äusserst nervös.
Manu: Ja, ich auch! Absolut, vor der Premiere. Der klassische Gedanke kommt dann jeweils auf: «Warum tu ich mir das an?»

Wann hattet ihr zuletzt eine Panne in eurem Programm?
Pannen gibt es täglich. Jedoch sind sie immer auch eine Chance für Neues. Und deshalb eine Bereicherung.

CABARETDUO DIVERTIMENTO «SABBATICAL»
3.10.17 – 26.5.18, Samsung Hall Zürich
TICKETS

Sagen Sie Ihre Meinung.