Im Laufe der Jahre kennt sich der erfahrene Skifahrer bestens aus und weiss, welche Skigebiete zu seinen gewachsten Lieblingen passen. Doch wie steht es um den Nachwuchs? Wo sind die Kleinen für einmal die Grossen? Welche Hänge sind familienfreundlich? Auf welchen Pisten lernen die Kids am besten Ski zu fahren? Gibt es passende Rahmenprogramme für Kind und Kegel? Wir haben Ihnen 10 Skigebiete zusammengestellt, die zu den kinderfreundlichsten der Schweiz gehören.

Wenn man mit der Familie in die Skiferien fährt, ist einiges zu beachten. Blindlings in ein Skigebiet zu reisen, ohne abzuklären, ob es für Kinder passende Pisten und Hänge gibt, wo sie die Grundelemente lernen, um sicher den Hügel runterrutschen zu können, ist nicht nur gefährlich, sondern kann den wohl verdienten Urlaub auch schnell mal ruinieren. Nehmen Sie aber Ihre Liebsten in eines der folgenden zehn beliebten Schneedestinationen mit, ist Spass für die ganze Familie garantiert. Wohin verschlägt es Sie?

1) Grächen – der grösste Kinderpark der Schweiz

Grächen – ein Märchen. Ein Versprechen, das in jeder Beziehung eingelöst wird. Denn Grächen überzeugt nicht nur mit seiner natürlichen Schönheit, sondern auch mit einer einzigartigen Märchen-Gondelbahn, dem grössten Kinderpark der Schweiz und einem Kinderhort mitten im Skigebiet. Vom Familienrestaurant über die «Ravensburger Skisafari» bis zum Unterhaltungsprogramm: in Grächen werden die Kinder zu Prinzen und Prinzessinnen verzaubert. Während die Eltern sich königlich gut erholen.

Grächen, Wallis
SKITICKETS

 

2) Wildhaus – spielerisch mit Snowli die ersten Bögli lernen

Wildhaus – einfach Schnee erleben! Der höchstgelegene Wintersportort im Toggenburg, eingebettet zwischen Churfirsten und Säntis, ist schnell erreichbar und bietet seinen Gästen vielfältige und spannende Wintererlebnisse. Die perfekt präparierten Pisten begeistern gleichermassen Familien, Einsteiger und Könner. Moderne Beschneiungsanlagen garantieren Schneespass von Dezember bis Ende März, und Top-Veranstaltungen wie der Warmtobel Jam oder «WildhausLive!» lassen niemals Langeweile aufkommen. Die kleinsten Gäste sind in der Wildhauser Skischule bestens aufgehoben.

Im Kinderland betreuen Snowli und das Kinderskilehrer-Team die kleinen Knirpse und bringen ihnen spielerisch die Grundlagen bei. Die Funslope im Skigebiet Wildhaus ist das neue Highlight für kleine und grosse Gäste und verwandelt das Gebiet Freienalp in einen riesigen Spielplatz für Skifahrer und Snowboarder. Es gibt Wellen und Kurven, ein Haus ganz aus Schnee und klingende Elemente wie das befahrbare Piano oder den Wildhauser «Sloppy», der High-Fives verteilt. Den krönenden Abschluss bildet der grosse «Schneck» mit Tunnel. Die Freestyle-Szene hat mit dem Snowland.ch längst ihren Hot Spot und trifft sich im Funpark mit rund 20 Hindernissen und der chilligen Schneebar.

Hungrig muss in Wildhaus niemand auf die Piste! Die beiden Berggasthäuser Oberdorf und Gamsalp haben neben den kulinarischen Klassikern auch viele originale Toggenburger Spezialitäten im Angebot und am Pistenrand laden gemütliche Beizli wie die Gamserrugg-Hütte zur Einkehr. Wer ein verlängertes Wochenende plant, bucht sich ein preiswertes Pauschalangebot mit Skiticket und Übernachtung am Berg und ist immer als Erster auf der Piste.

Wildhaus, Ostschweiz/Liechtenstein
SKITICKETS

 

3) Jungfrauregion: Swiss Snow Kids Village in Wengen

Kinder ab drei Jahren können in der malerischen Jungfrauregion Ski fahren lernen. Im «Swiss Snow Kids Village» im Zentrum von Wengen können die Kleinen üben, an Skirennen zu Champions werden, während sie von Profi-Skilehrer*innen unentwegt begleitet werden. geniessen die geübteren Skifahrer die gut präparierten Pisten und das herrliche Panorama auf den berühmten Bergtrio Eiger, Mönch und Jungfrau.

Immer mit dabei ist der Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Grindelwald-Wengen (First-Kleine Scheidegg-Männlichen) – Kleine Scheidegg-Männlichen und Grindelwald-First garantieren Skispass pur. Für Freestyler bietet der White Elements Snowpark in Grindelwald-First mit Kickers, Boxen, Rails und einer neuen Halfpipe den perfekten Schauplatz. Das Erlebnis eines Skirennfahrers bekommen Wintersportbegeisterte auf der spektakulärsten Piste der Region, der Lauberhornabfahrt bei Wengen. Erreichbar ist das Skigebiet (Kleine Scheidegg-Männlichen) von Grindelwald und Wengen mit der Zahnradbahn (Wengernalpbahn) oder mit einer Seilbahn (Gondelbahn Grindelwald-Männlichen resp. Luftseilbahn Wengen – Männlichen). Die Talabfahrten führen in Wengen direkt ins Dorf, in Grindelwald direkt nach Grindelwald-Grund. Zu erreichen ist das Skigebiet First mit der Gondelbahn von Grindelwald aus. Auf First geniesst man eine herrliche Aussicht. Mürren – Schilthorn: Höchstgelegenes Skigebiet im Berner Oberland! Mürren-Schilthorn auf 1650–3000 Metern über Meer ist das höchstgelegene Wintersportgebiet im Berner Oberland und garantiert optimale Schneeverhältnisse bis in den Frühling. Snowboarder und Skiakrobaten treffen sich im Skyline Snowpark. Ein Muss ist es, noch vor der ersten Skiabfahrt im Drehrestaurant auf dem Schilthorn bei einem Kaffee eine Runde zu drehen und den Blick auf 200 Alpengipfel zu geniessen. Das Skigebiet Mürren-Schilthorn ist von Lauterbrunnen und Stechelberg aus mit der Seilbahn zu erreichen. Mürren liegt direkt im Skigebiet, die meisten Hotels und Chalets können von der Piste aus erreicht werden.

Jungfrauregion, Berner Oberland
SKITICKETS

 

4) Engelberg-TITLIS: Globis Kinderland

Skifahren und Snowboarden. Ob auf einem oder zwei Brettern – auf dem TITLIS kommen Wintersport-Fans voll auf Ihre Kosten. Praktisch alle Abfahrten sind schneesicher. Dein flockig-frisches Schneevergnügen ist von Oktober bis Mai garantiert.

Die perfekte Lage und das grosse Angebot machen Globis Kinderland auf der Klostermatte zum Kinderwinterparadies schlecht hin. Zusammen mit Gobi lernen die Kleinen und Grossen Schneefans auf dem Tellerlift, dem Bügellift oder einem der drei Förderbänder das Einmaleins des Skifahrens. Parcours mit Torstangen, Wellen und Mulden oder kleine Schanzen stehen den kleinen Skistarts von Morgen ebenso zur Verfügung wie auch der breite Hang mit angenehmem Gefälle wo die ersten Kurven in voller Länge ausgefahren werden können. Ist einem mal nicht zum Skifahren zu Mute, kann der Park auch mit Schlitten und Bobs befahren werden.

Zur perfekten Ausstattungen gehören natürlich auch das Restaurant OX, eine Skivermietung und das Skischulbüro, dass alles beisammen direkt bei der Talstation liegt.

Das ganze Abenteuer runden die Besuche vom Globi ab, der zusammen mit den Kindern auf der Piste die Kurven zieht. In der Hochsaison ist Globi Mittwoch, Samstag und Sonntagnachmittag vor Ort.

Engelberg-TITLIS, Zentralschweiz
SKITICKETS

 

5) Ruhig und schneesicher: Arosa Lenzerheide

Wussten Sie, dass Arosa das grösste Skigebiet in Graubünden ist? Mit 225 Kilometer Skipisten ist für jeden etwas dabei – die ruhigen, weiten und flachen Pisten sind ideal für Familien. Abgerundet wird das Angebot von unzähligen Verpflegungsmöglichkeiten, wo der Zvieri und die heisse Schoggi im Warmen zum Tagesprogramm gehören. Ob Beginner oder Profi: Arosa Lenzerheide bietet für jeden etwas.

Im Snowpark Tschuggen kommen unsere Parkfans voll auf ihre Kosten. Der Park richtet sich nach den Ansprüchen von Beginner bis Profis. Mit der 3.5 m hohen Halfpipe und tollen Lines verfügt der Park über ein ausgezeichnetes Set Up. Der Snowpark Stätz ist geeignet für Jung und Alt, die sich unter perfekten Bedingungen auf Sprünge und Fun Elemente herantasten wollen. Ein aussergewöhnliches Freiheitsgefühl verspüren Sie auf den vier neu erschlossenen Varianten Abfahrten auf der Westseite der Lenzerheide. Bitte beachten Sie stets die Hinweistafeln vor Ort. (Piste Nr. 53, Piste Nr. 69 und Piste Nr. 71) Abseits vom Wintersportparadies geniessen Sie die imponierende Bergwelt auf der Skisafari. Vertrauen Sie der fachkundigen Leitung eines Schneesportlehrers.

Arosa Lenzerheide, Graubünden
SKITICKETS

 

6) Brigels-Waltensburg-Andiast

Perfekt präparierte Pisten. Und noch viel mehr! Die herrlich offenen Skihänge des Skigebietes Brigels-Waltensburg-Andiast laden zum Carven und Boarden ein – und das immer mit Blick auf markante Berggipfel. Genau so schön: Das mehrfach international prämierte Skigebiet kennt weder laute Hektik, noch Wartezeiten.

In der familienfreundlichen Wintersportregion Surselva bildet Brigels-Waltensburg-Andiast die ideale Destination für den Urlaub mit den Kids. Einsteiger können im Snow Kids Village die ersten Rutscher an den übersichtlichen Übungshängen lernen. Es erwartet die Kleinen zudem das Ski-Karussell, Zauberteppiche, Kinderskilifte sowie zwei Tau-Lifte. 

Brigels-Waltensburg-Andiast, Graubünden
SKITICKETS

 

7) Das Skihäsliland im Berner Oberland: Meiringen-Hasliberg

Glücksmomente im Schnee! Die sonnige Schneesport-Arena Meiringen-Hasliberg bietet den Gästen pures Vergnügen! Während sich die Schneesportler auf den abwechslungsreichen Pisten und modernen Transportanlagen vergnügen, fühlen sich die kleinsten Gäste im Skihäsliland richtig wohl. Die breiten Pisten auf Hochsträss, die natürlichen Couloirs auf Planplatten oder die romantischen Pisten im Wald bieten ideale Voraussetzungen für ungetrübten Wintersport.

Für alle, die es nicht auf das Snowboard oder die Skis zieht, bieten sich viele andere Möglichkeiten zur körperlichen Betätigung: Winterwanderwege und Schlittelwege stehen variantenreich zur Verfügung. Fehlt zum perfekten Wintertag nur noch eine erlebnisreiche und feine Gastronomie. Und auch hier hat Meiringen-Hasliberg alles zu bieten, was das Herz begehrt. Geniessen Sie’s!

Meiringen-Hasliberg, Berner Oberland
SKITICKETS

 

8) Aletsch Arena: Zauberteppiche und Pinocchio-Lift im schönen Wallis

Willkommen auf Riederalp, Bettmeralp, Fiesch-Eggishorn. Kristallklare Luft, knirschender Schnee, Sonnenschein von früh bis spät und freie Sicht auf die schönsten Viertausender des Wallis – willkommen in der Aletsch Arena! Zwischen sieben und zehn Minuten dauert die Fahrt mit den Seilbahnen von den gut erreichbaren Talgemeinden Mörel, Betten Talstation oder Fiesch zu den autofreien Kurorten am Aletschgletscher, mitten im UNESCO-Welterbe «Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch».

In der Aletsch Arena wählen die Kids aus, ob sie lieber mit Maskottchen Snowli im Snowgarden oder in Bobo’s Kinderclub spielerisch die ersten Schwünge lernen. Zauberteppiche, Figurenparcours, Pinocchio-Lift ist ein abgerundetes Kinderprogramm versiichert.

Aletsch Arena, Wallis
SKITICKETS

 

9) Auf den Spuren von Ami Sabi und seinen Freunden in LAAX

Mit «Ami Sabi» und seinen Freunden verbringen Kinder hier lehrreiche Tage im Bündner Schnee. Eine Kombi aus Skifahren, Spielen und Hort bildet den sogenannten Schneekindergarten. Ob munteres Herumtoben, gemeinsames Basteln oder fröhliches Malen – im Kinderhort LAAX ist allerlei angesagt.

Grenzenloser Wintergenuss in LAAX und das nur 90 Minuten von Zürich entfernt – LAAX bietet grenzenlose Freiheit auf 224 Pistenkilometern, in vier Snowparks und in der weltgrössten Halfpipe. 70 Prozent der Pisten liegen zwischen 2000 und 3000 Metern über dem Meer und so gehört LAAX von Ende Dezember bis April zu den schneesichersten Winterdestinationen der Alpen. Das Angebot für Freestyler in der Destination LAAX gehört zum besten und umfangreichsten in den Alpen. Am Crap Sogn Gion auf 2252 m.ü.M. finden Freestyler den Himmel auf Erden: Bis zu 90 Obstacles säumen die ingesamt vier Parks – das wohl grösste Freestyle Angebot der Alpen.

LAAX, Graubünden
SKITICKETS

 

10) Geheimtipp: Braunwald – das kleine, aber feine Familien-Skigebiet in der Ostschweiz

Braunwald im Glarnerland ermöglicht Wintersport und Wintererlebnisse für die ganze Familie. Sonnenbrille nicht vergessen! Denn so viel Schönheit blendet und Schattenhänge findet man höchstens im Bächital. Das wiederum wissen Skifahrer und Snowboarder zu schätzen. Sie ziehen ihre Spuren in den Pulverschnee, erholen sich auf den Sonnenterrassen der Bergrestaurants und geniessen die Atmosphäre dieses familiären Wintersportortes. Das Kinderland auf dem Grotzenbüel umfasst neben einem vielseitigen Snowpark mit verschiedenen Obstacles auch Gratis-Übungslifte an einfacher Piste.

Braunwald, Ostschweiz/Liechenstein
SKITICKETS

 

Skitickets für diese und weitere Skigebiete finden Sie jederzeit auf ticketcorner.ch/ski oder mit der Ticketcorner Ski App

Als Live Club Mitglied profitieren Sie in rund 50 Skigebieten von 20 % Rabatt auf 1-Tages-Skitickets. Jetzt Member werden!

Sagen Sie Ihre Meinung.