Der FC Zürich und Ticketcorner verlängern ihre langjährige Partnerschaft. Der aktuell erfolgreichste Zürcher Club mit dem vierthöchsten Zuschauerschnitt der Raiffeisen Super League vertraut weiterhin auf die Ticketing- und Vermarktungsservices des Schweizer Marktführers. Dank der neuen Gesamtlösung Ticketcorner.Sport optimiert der FCZ seinen digitalen Auftritt und bietet seinen Fans neue Services an. 

«Die Serviceoptimierung für unsere Fans und Partner steht im Zentrum für uns. Hierfür benötigen wir eine Ticketing-Lösung, die uns erlaubt, die verschiedenen Empfänger persönlich, individuell und kanalübergreifend zu bedienen.»

Thomas Schönberger, Geschäftsführer FC Zürich

Ticketcorner.Sport ist eine modulare Sportlösung und wurde spezifisch für die Bedürfnisse der Schweizer Sportclubs entwickelt. Sie bietet maximale Flexibilität für die Vermarktung und den Verkauf von Tickets, Saisonkarten, Gutscheinen, Packages oder auch Zusatzprodukten. Ein neuer, moderner Webshop und eine voll integrierte CRM- und Kampagnen-Lösung runden den Leistungsumfang des modernen Systems ab.

Der FC Zürich hat für seinen Entscheid hohe Massstäbe gesetzt und bei allen Marktanbietern einen intensiven Leistungsvergleich vorgenommen. Hierzu Thomas Schönberger, Geschäftsführer FC Zürich: «Die Serviceoptimierung für unsere Fans und Partner steht im Zentrum für uns. Hierfür benötigen wir eine Ticketing-Lösung, die uns erlaubt, die verschiedenen Empfänger persönlich, individuell und kanalübergreifend zu bedienen.»

Genau hier spielt Ticketcorner.Sport neue Vorteile aus: Anstelle von reinen Tickets können den Fans, Partnern oder Sponsoren individuelle Packages, bestehend aus mehreren Spielen oder Zusatzprodukten, angeboten werden. Angebotskampagnen werden einfach aus dem integrierten CRM-Modul gesteuert und persönlich an die Empfänger adressiert.

Ebenso neu und benutzerfreundlich ist der moderne Webshop: Über ein eigenes Benutzerkonto erhalten die Besucher den Überblick über alle Buchungen und Einkäufe sowie die Möglichkeit, ihre Daten und Bestellungen zu verwalten, Dauerkarten für einzelne Spiele freizuschalten oder beispielsweise Kontoguthaben oder Gutscheine zu verwalten und einzulösen.

«Wir sind stolz auf diese langjährige Partnerschaft und freuen uns, die nächsten Schritte in Richtung digitale Zukunft und hoffentlich auch in ein neues Stadion gemeinsam zu gehen.»

Andreas Angehrn, CEO von Ticketcorner 

Ausschlaggebend für den Wechsel auf die neue Lösung waren für den FCZ aber auch andere Faktoren. «Neben den technologischen und funktionalen Ansprüchen an die Lösung waren für uns ebenso die partnerschaftliche Zusammenarbeit und der optimale Support durch Ticketcorner entscheidend», meint Thomas Schönberger.

Andreas Angehrn, CEO von Ticketcorner, freut sich über die Weiterführung der Zusammenarbeit: «Der FCZ ist sowohl einer der renommiertesten Traditionsvereine der Schweiz als auch eine wichtige Referenz im Schweizer Sportmarkt. Wir sind stolz auf diese langjährige Partnerschaft und freuen uns, die nächsten Schritte in Richtung digitale Zukunft und hoffentlich auch in ein neues Stadion gemeinsam zu gehen.»

Die Einführung von Ticketcorner.Sport ist auf die kommende Saison 2020/21 geplant. Die Lösung wird laufend ausgebaut, und diverse neue Funktionen werden schrittweise eingeführt

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here