Festival-Sommer 2018: Summerstage Basel
Alle Jahre wieder am Basler Summerstage: Riesenstimmung im Park im Grünen.

Kein anderes Land bietet so eine hohe Festivaldichte wie die Schweiz – und jetzt steigt auch die Qualität. Deutlicher Trend 2018 im Festival-Mekka Schweiz: Mehr Erlebnisse, mehr Komfort. Kulinarisches Angebot und Rahmenprogramm werden fast überall weiter ausgebaut, Nachwuchsbühnen bringen frische Impulse. Einmal mehr sind auch die Line-ups erstklassig – auch viele internationale Stars kommen gerne auf die Schweizer Open-Air-Bühnen. In unserem Special konzentrieren wir uns auf die grossen und traditionellen Events. Noch mehr finden Sie auf ticketcorner.ch.    

1Greenfield

Im sonst beschaulichen Touristenmekka Interlaken wird jeweils Anfang Juni während drei Tagen tüchtig abgerockt. Hier kommen nur die harten in den Garten. Nackenprobleme werden hier auf alternative Weise weggetrunken, die Haare müssen fliegen. Am Rande des Geschehens sind Menschen mit Kurzhaarschnitt zu beobachten, die einen Pakt mit sich schliessen, nie mehr in einen Coiffeursalon zu gehen. Und doch steht da am Eingang ein Berg von einem Mann, langhaarig und kriegsbemalt, der ein Mädchen mit Liebeskummer tröstet. Hart, aber herzlich. Hier gibts Free Camping und ein breites Rahmenprogramm, vom Party Village bis zum Mittelaltermarkt. Neu ist das Member Village: mehr Komfort und Platz, aber trotzdem nur einen Gitarrenwurf von der Jungfrau Stage entfernt.

Line Up

Volbeat, The Prodigy, Limp Bizkit, The Offspring, Arch Enemy, Zeal & Ardor

GREENFIELD FESTIVAL
7. bis 9. Juni 2018, Interlaken
TICKETS

2blues’n’jazz

Der 20. Geburtstag des blues’n’jazz will gefeiert werden. Da wird geklotzt und nicht gekleckert zum Jubliläum. Zum Sonderpreis werden auf den drei Bühnen direkt am See am Fischmarktplatz, Curtiplatz und am Kapuzinerzipfel 18 Konzerte stattfinden. Die eingeladenen Künstlerinnen, Künstler und Bands gehören alle bereits zur 20-jährigen blues’n’jazzGeschichte – kommen also alle nicht zum ersten Mal in die Rosenstadt.

Line Up

Al McKay’s Earth Wind and Fire Project, Philipp Fankhauser, Candy Dulfer, Walter Trout, Levin Deger, Nina Attal

BLUES’N’JAZZ
15. bis 16. Juni 2018, Rapperswil-Jona
TICKETS

3Funk & Soul On the Lake

Eine vielversprechende Festivalpremiere findet schon Mitte Juni im Tessin statt und wird mit grosser Spannung und Vorfreude erwartet: Das Centro Dannemann präsentiert das erste Festival im Tessin, das Funk & Soul anbietet – dazu auch Jazz, Afro-Brasil und Folk – und das mit Blick auf Italien und die Berge, direkt am malerischen Lago Maggiore in Brissago.

Zur tollen Lage gibt es Street-Food-Trucks, Open-Air-Bars und einen VIP-Bereich, die Bands kommen aus der Schweiz, Italien und Grossbritannien.

Line Up

Ridillo, LöFönk, City Funk Orchestra, Special Guests Ronnie Jones, Imaani, Nial

FUNK & SOUL ON THE LAKE OPEN AIR
15. bis 16. Juni 2018
TICKETS

4Stars of Sounds Aarberg

Im Herzen des historischen Aarberg wird der Stadtplatz zum Festivalzentrum. Hier kann man nicht nur Künstler aus aller Welt live erleben. Rund um den Kern von Aarberg öffnen unzählige Restaurants für Gourmets ihre Türen. Auch auf dem Festivalplatz selber findet man ein vielfältiges und attraktives Angebot an Essen und Getränken.

Mit dem Moonliner-Fahrplan kommt man auch ohne eigenes Transportmittel an dieses Festival und bis spät in die Nacht auch an die grösseren Bahnhöfe der Umgebung.

Line Up

Hecht, Trauffer, Halunke, James Gruntz, Dj Zsuzsu, Anisch & The Power Dance Group, Passenger, James Arthur

STARS OF SOUNDS AARBERG
15. bis 16. Juni 2018, Aarberg
TICKETS

5Rock The Ring

Das Rock The Ring findet in einem Autobahnkreisel statt und startet dieses Jahr bereits am Donnerstag aufgrund der Zuschauerzahlen und der Nachfrage. Hier wird auch ein Zeltplatz angeboten. Festivalbesucher können sowohl im Wohnmobil als auch in Zelten in Hinwil verweilen – und das jetzt für sogar vier statt nur drei Tage. Schon am «Stand-Alone», dem Event vor dem Festival, werden am Mittwoch 20. Juni die Böhsen Onkelz auftreten.

Line Up

Böhse Onkelz (schon am 20.6.), In Extremo, Stoneman, Jan Delay, Bligg, Marc Sway, Baba Shrimps, Simple Minds, Uriah Heep, Black Stone Cherry, Manfred Mann’s Earth Band, Coreleoni, Santana, UB40, Level 42, The Darkness, Nazareth, Saint City Orchestra

ROCK THE RING
21. bis 23. Juni 2018, Autobahnkreisel Hinwil
TICKETS

6Openair St. Gallen

Für kein Festival passt der Satz «Schlafen können wir noch, wenn wir tot sind» so gut wie im Sittertobel, wo man sich Ende Juni vier Tage lang in den Sommer feiert. Nun, zum Schlafen muss man sich in 70 Prozent der Fälle hier sowieso an der Zeltstange festhalten – wenn man es denn gefunden hat und nicht über eine Zeltschnur kopfvoran den Hang runterfällt Wenn bei anderen Festivals Schluss ist, fängt es in St. Gallen erst richtig an. Regnen soll es bitte auf keinen Fall. Doch bleibt das Nass mal aus, steht man am letzten Nachmittag mit sonnenverbrannter Nase da und fragt sich verdutzt: Ist es überhaupt passiert ohne Schlammbad? Neu ist dieses Jahr die Plaza, ein kleines Viertel mit einer Bühne mit Strassenkünstlern, Design und Gestaltung.

Line Up

Depeche Mode, The Killers, Sigri, Nine Inch Nails, Chvrches, Jess Glynne, Faber, Portugal. The Man, Angus & Julia Stone, Editors, Kungs, Jungle, Lo & Leduc, Feine Sahne Fischfilet u. a.

OPEN AIR ST. GALLEN
28.6. bis 1.7.2018, Sittertobel
TICKETS

7Montreux Jazz Festival

«Montreux ist das Vinyl unter den Festivals», sagt Diektor Mathieu Jaton, der den über 50-jährigen Anlass seit Claude Nobs’ Tod mit geschickter Hand weiterführt. Zum Programm mit extrabreiter Spannweite zwischen Musiklegenden und allerneusten Entdeckungen in allen Genres von Jazz bis Rock, Pop und Elektro kommen die unbedingt erlebenswerte Atmosphäre an der Seepromenade und die Gratiskonzerte. Diese Jahr sind wir gespannt auf das «House of Jazz» im Petit Palais.

Line Up

Nick Cave, Iggy Pop, Jack White, Deep Purple, Zucchero, QOTSA, Rag ’n’ Bone Man, John Cale, Jamie Cullum, Jamiroquai u.v.a.

MONTREUX JAZZ FESTIVAL
29.6 bis 14.7.2018, Montreux
TICKETS

8Muri Nights

Muri Nights bezaubert mit wunderschöner Atmosphäre im Klosterhof. Der Brunnen auf dem Festivalgelände lädt zur Abkühlung ein – pack die Badehose ein! Hier ist alles etwas näher und persönlicher: Die Zuschauer haben die Möglichkeit, mit den Acts auf Du und Du zu sein. Neu werden die Tore bereits am Donnerstag geöffnet, und zwei NewcomerBands vom Band X Nordwest erhalten am Donnerstag (Eintritt gratis!) die Chance zum Fame.

Line Up

Fabian Unteregger, Zibbz, Troubas Kater, Philipp Fankhauser

MURI NIGHTS
5. bis 7. Juli 2018, Muri
TICKETALARM

9Stars of Sounds Murten

Durch die Altstadt von Murten und deren Lauben ist man in fünf Minuten auf dem Festivalgelände und darf sich auf ein abwechslungsreiches Angebot freuen. Von den Stehund Sitzplätzen aus sieht man nicht nur die Bühne, sondern kann auch den mediterranen Murtensee überblicken. Auch ist die Restauration hier so gut platziert, dass man überall auf dem Platz schnell etwas zu trinken und zu essen bekommt, ohne sich weit von seinem Standplatz entfernen zu müssen.

Line Up

The Kelly Family, Eliane, Sunrise Avenue, Pedestrians, George Ezra, Bligg, Inner Circle und weitere

STARS OF SOUNDS MURTEN
5. bis 7. Juli 2018, Murten
TICKETS

10Kulturfestival St. Gallen

In den zwölf Jahren seit dem Start mauserte sich Kulturfestival St. Gallen vom Geheimtipp zu einem speziellen Sparten-Festival für Musikliebhaber von Singer/Songwriter, Worldmusik, Elektronika, Jazz, Funk, HipHop und Soul. Normalerweise finden drei Wochen lang 15 Konzertabende aller Stilrichtungen statt. In diesem Jahr sind es wegen König Fussball leider ein paar Konzerte weniger, dafür gibt es ab den Achtelfinals Public Viewing. Zum Charme trägt auch das Ambiente des Innenhofs, mitten im Stadtpark, zwischen den alten Gemäuern des Historischen und Völkerkundemuseums, sowie das ausgewählte kulinarische Angebot bei.

Line Up

Naked and Famous, Soja, Oddisee & Good Compny u. a.

KULTURFESTIVAL ST. GALLEN
1. bis 21. Juli 2018, St. Gallen
TICKETALARM

11Gurten

Das Güsche, wie die Berner ihr Gurtenfestival liebevoll nennen, ist mit seinen 80 000 Besuchern und vier Festivaltagen ein Klassiker. Der Aufstieg ins Gelände wird genau so zelebriert wie die darauffolgenden Tage. Eingetrunken wird mit dem Gurten-Humpen, der zum Festival gehört wie der Stopp an der GüscheBar oberhalb der Mittelstation. 2018 bringt mehr Bewegungsfreiheit: Die Waldbühne mit den Schweizer Bands wird aufgewertet und bekommt einen neuen Standort. Das Festivalgelände wird vergrössert, jedoch nicht mehr Besucher zugelassen – somit wird dem Einwand, dass es auf dem Gurten immer sehr eng ist, Rechnung getragen. Die 3 Dance-Tents werden neu in Szene gesetzt.

Line Up

Gorillaz, Prophets of Rage, Alt J, Cro, Angus & Julia Stone, Bonez MC & Raf Camora, Damin «Jr. Gong» Marley, Kraftklub, Milky Chance, MØ, Two Door Cinema Club. Tobias Carshey u. a.

GURTENFESTIVAL
11. bis 14. Juli 2018, Gurten
TICKETS

12Sion sous les étoiles

In Sion stehen alle Zeichen auf Rock. Im Stade de Tourbillon wird jedes Jahr ein anderer Programmpunkt gewählt, das Publikum kommt auf seine Kosten. Obwohl Sion sous les étoiles eines der Nesthäkchen der Schweizer Open-Air-Landschaft ist – es fand erst fünfmal statt –, wartet es mit fünf Festivaltagen auf. Die Hotellerie bietet rund um das Stadion Ermässigungen für die Festivalbesucher an, als Alternative gibt es den Campingplatz. Man kommt auch per Extrabus gut hin.

Line Up

Simple Minds, Placebo, Liam Gallagher, Steven Tyler, Martin Garrix, Keziah Jones, IAM, Julien Clerc, Hyphen Hyphen, Amir, Calogero, The Cat Empire u. a.

SION SOUS LES ETOILES
11. bis 15. Juli 2018, Sion
TICKETS

13Summerstage

Der «Park im Grünen» – der Name der Location verrät es bereits, Natur wird mit Kultur verbunden. Das Open Air gilt als schönstes und idyllischstes Festival im Grossraum Basel. Neben grossen Namen der Musikszene sind auch die Stars von morgen dabei.

Line Up

Michael Patrick Kelly, Gotthard Unplugged & Defrosted, Hecht, Ben Zucker, Boxitos, The Burning Balls, The Weight, Polar Circles

SUMMERSTAGE
13. bis 14. Juli 2018, Basel
TICKETS

14Moon&Stars

Legendär: das Moon&Stars auf der Piazza von Locarno

Locarno und die Piazza Grande sind längst ein Festivalklassiker. Man steht hier auf einem der ältesten Pflastersteinplätzen der Schweiz inmitten der Altstadt, direkt unter dem Sternenhimmel. 2017 neu eingeführt wurde die Food & Music Street mit diversen Food-Trucks, gleich hinter der Piazza Grande. In dieser Strasse steht wieder die «Piazza Piccola»: eine kleinere Bühne für die Gratiskonzerte. Das Riesenrad, mit dem man Locarno, den See und auch den Platz von oben bewundern kann, setzt dem Festival berühmte Kirsche auf.

Line Up

Anastacia, Nek / Max Pezzali / Francesco Renga, Die Fantastischen Vier, Bligg, James Blunt, The Script, Hecht, Baschi, Pegasus, Emeli Sandé, Rita Ora, Milky Chance, Jack Johnson, Sunrise Avenue, Adel Tawil, Scorpions, Gianna Nannini und viele mehr

MOON&STARS
13. bis 21. Juli 2018, Locarno
TICKETS

15Paléo Festival Nyon

Sechs Tage und sechs Nächte, 230 000 Zuschauer, mehr als 210 Konzerte und Shows sowie 130 Imbiss-Stände. Das Paléo Festival ist das grösste Open Air der Schweiz. Die Pfade des riesigen Gratiszeltplatzes sind beschriftet und erleichtern so das Wiederfinden, auch gibt es eine Zone für Wohnmobile und das Camping Pal’Asse mit gemütlichen Häuschen. Das Village du Monde lädt diesmal kulinarisch nach Südeuropa ein.

Mit dem Street-Food-Festival, lauschigen Bars und auserlesener Musik im AltstadtAmbiente wollen die Macher des Stars in Town ihrem Publikum ein Gesamterlebnis bieten. Das ist ihnen bisher stets gelungen. Für 2018 versprechen sie: noch mehr Musik, noch mehr Street-Food, noch mehr Qualität! Interessant ist auch immer, welche Nachwuchskünstler auf der Gratisbühne «Startrampe» auftreten.

Speziell am Paléo sind auch die Gaukler und Theatertruppen im Quartier «La Ruche».

Line Up

Lenny Kravitz, Depeche Mode, The Killers, Indochine, Gorillaz, MGMT, Danitsa, Nina Kraviz, Crimer, Ana Moura

PALEO FESTIVAL
17. bis 22. Juli 2018, Nyon
TICKETS

16Stars in Town

Mit dem Street-Food-Festival, lauschigen Bars und auserlesener Musik im AltstadtAmbiente wollen die Macher des Stars in Town ihrem Publikum ein Gesamterlebnis bieten. Das ist ihnen bisher stets gelungen. Für 2018 versprechen sie: noch mehr Musik, noch mehr Street-Food, noch mehr Qualität! Interessant ist auch immer, welche Nachwuchskünstler auf der Gratisbühne «Startrampe» auftreten.

Line Up

Rag ’n’ Bone Man, Nightwish, Joss Stone, KT Tunstall, Adel Tawil, Anastacia, Gotthard, Kaleo, Lo & Leduc, Hecht, Joris

STARS IN TOWN
7. bis 11. August 2018, Schaffhausen
TICKETS

17Heitere

Der Heitere-Platz ist ein wunderschön gelegenes, traditionsreiches Naherholungsgebiet. Zur 28. Ausgabe wird die Waldbühne ins legendäre Camper’s Paradise integriert und das kulinarische Angebot weiter ausgebaut.
Toll: Das Heitere bemüht sich jedes Jahr neue, die Stars für eine Autogrammstunde im Artist Shop neben der Lindenbühne zu gewinnen. Kinder mit JG 2008 und jünger besuchen das Festival in Begleitung ihrer Eltern gratis: Sie haben Spass im Heitere-Spiel-Träff zwischen Park- und Lindenbühne. Zuvor gibts schon am 8.8. die Magic Night mit Gianna Nannini, Anastacia, Morcheeba und Span, gefolgt am 9.8. vom VolksSchlager OpenAir mit Vanessa Mai, Dj Ötzi u. a.

Line Up

Rag ’n’Bone Man, Macklemore, James Blunt, Baba Shrimps, Kaleo, Make Plain, Trauffer, Glasperlenspiel, James Gruntz, Hecht, Wincent Weiss, Bausa, DJ Zsuzsu, Casper, Dodo & Friends

HEITERE OPEN AIR
10. bis 12. August 2018, Zofingen
TICKETS

18Rock Oz’Arènes

Die schon 27. Ausgabe von Rock Oz’Arènes bringt den Electro zurück. Der Abend Electroz’Arènes findet dieses Jahr am Freitag, 17. August wieder statt. Ob auf der Steintreppe des Theaters zu sitzen oder im Innenraum bei den Stehplätzen zu sein – diese Location verleiht der Musik einen speziellen Klang. Obwohl man sich im Freien befindet, ist der Sound so satt wie in einer Halle. Elektrische Gitarren in einem ritterlichen Umfeld – das hat was! Wo sonst die klassische Musik und Opernklänge ertönen, dröhnt für einmal die Populärkultur.

Line Up

James Blunt, Texas, Stress, Stereophonics. Dimitri Vegas & Like Mike

ROCK OZ’ARENES
15. bis 18. August 2018, Avenches
TICKETS

19Openair Gampel

Bergwelt als Festivalkulisse: Nicht nur für Walliser ist das Open Air Gampel «Iischi Party»

Das Open Air Gampel hat die wohl traumhafteste Bergkulisse. Doch auch was hier sonst auf der Bühne und im Publikum passiert, ist jedes Jahr spektakulär und aufregend. Ist das wirklich nur ein Festival oder sogar auch eine grosse ausgelassene Party? Hier treffen Generationen friedlich aufeinander, man sieht alte Bekannte, und gefeiert wird sowieso gemeinsam mit allen zusammen. Wer einmal hier war, weiss warum das «iischi Party» heisst. Und es sind nicht nur Walliser, die das Festival so nennen und alljährlich herbeiströmen. Wegen grossem Andrang in der Partyzone wird diese jetzt ausgebaut. openairgampel.ch

Line Up

30 Seconds to Mars, Macklemore, The Chemical Brothers, Kodaline, Wanda, Dropkick Murphys, Marteria, De Staat, Danitsa, Mando Diao, Wanda, The Baseballs, Eluveitie, Hecht, Dodo, Steff La Cheffe, Vibez, De Staat.

OPEN AIR GAMPEL
16. bis 19. August 2018, Gampel
TICKETS

20Zurich Openair

Wer keine Lust auf die Street Parade hat, dem wird in Rümlang die perfekte Alternative geboten. Zwischen Flughafen und Bankenkomplex eingebettet, leistet Zürich seinen Beitrag zur Schweizer Open-Air-Vielfalt. Die drei Bühnen bieten jede für sich ein anderes Programm, und die Foodstätte ist für jeden Hunger oder Durst vorbereitet. Man wird hier sehr schnell bedient, egal ob Essen, Einlass oder wenn die Natur ruft – man steht nirgends lange an. Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren regelmässig die ganze Nacht hindurch. Stress ist in Zürich für einmal während vier Tagen ein Fremdwort.

Line Up

Imagine Dragons, Alt-J, Bonobo, Justice, The War on Drugs, Glass Animals, Nick Murphy FKA Chet Faker, Bonaparte u. a.

ZÜRICH OPENAIR
22. bis 25. August 2018, Zürich
TICKETALARM

21Summerdays

Die idyllische Lage direkt am Bodensee, das grosse Verpflegungsangebot locken FestivalFans zum Sommerende ans SummerDays. Schon zum zehnten Mal findet das SummerDays in Arbon statt. Aus diesen Anlass sollen in der Gastronomie noch mal neue und spannende Akzente gesetzt werden: mit einem grossen Biergarten und weiteren spannenden Angeboten. Ausserdem wird man die malerische Szenerie direkt am See mit einer Lichtinstallation noch verstärken.

Line Up

Amy Macdonald, The Gipsy Kings, Sir Van Morrison, 10cc, The Sweet, Seven, Joris, Dabu Fantastic, Pigeons on the Gate

SUMMERDAYS FESTIVAL
24. bis 25. August 2018, Arbon
TICKETS

22Alpenrose Festival

Schweizer Hits und Schweizer Künstler sind beim Alpenrose Festival Programm – von Alphornklängen bis zu rockigen Tönen. Auch kulinarisch wird auf Schweizer Spezialitäten gesetzt. Der Arenaplatz in Zug mutet sehr urban an und hat sich 2016 trotz strömendem Regen bereits bei Andreas Gabalier und Trauffer als Konzertarena bewährt. Am Freitag stehen Volksmusik, Popschlager und Schweizer Heimatsound auf dem Programm, am Samstag wird es rockiger.

Line Up

Am Freitag: Heimweh, Härz, Vincent Gross, Dr Eidgenoss, Lisa Stoll; am Samstag: Trauffer, Bligg, Kunz, Florian Ast – und weitere

ALPENROSE FESTIVAL
31.8. bis 1.9.2018, Zug
TICKETS

23Seaside Festival

Die Veranstalter des Seaside Festivals setzen ihren Fokus auf Entschleunigung und die Zeit für Freunde und Familie. Das musikalische Konzept des Festivals in der schönen Spiezerbucht am Thunersee: Am Freitag der Familientag mit Pop, Rock und vielen Schweizerbands. Am Samstag der Classic Rock Tag mit Oldies & Goldies. Ein vielfältiges Essensangebot macht den Event auch zum kleinen, aber feinen Foodfestival. Liebevolle Dekorationen zeigen die Leidenschaft der Veranstalter für das Schöne und für Stil. Bars und Lounges laden zum gemütlichen Verweilen, es gibt sogar einen eigens gekelterten Festivalwein.

Line Up

Amy Macdonald, Supertramp’s Roger Hodgson, Gotthard, Bligg, Anastacia, Seven, Uriah Heep, Stefanie Heinzmann, Kunz u. a.

SEASIDE FESTIVAL
24. bis 26. August 2018, Spiez
TICKETS

24Riverside

Der Name lässt es ahnen: Das SpätsommerFestival Riverside findet Anfang September am Ufer der Aare statt, rund um die Festung Aarburg wird aufs Heftigste gerockt. Zum Wasser das Feuer: Bei den Konzerten wird in diesem Jahr mehr auf die Pyrotechnik gesetzt. Der Premium und VIP-Bereich wird ausgebaut, dazu gibt es ein All-inclusive-Angebot und viele Extras. Neu dabei sind ein Riesenrad, neue Bars und mehr.

Line Up

Vince Neil of Mötley Crüe, Gotthard, Marillion, Survivor, Apocalyptica, Slade, Joan Osborne, Shakra, Guano Apes u. a.

RIVERSIDE OPEN AIR AARBURG
31.8. bis 2.9.2018, Aarburg
TICKETS

25Schupfart

Unglaublich: Das 3-tägige Schupfart Festival findet heuer schon zum 36. Mal statt. Mit seinen drei Musiksparten Pop-Rock (Fr 21.9.) Country-Rock (Sa 22.9.) und Schlager (So 23.9.) bedient es ein breites Publikum. Es findet in einer riesigen Festhalle statt und ist somit wetterunabhängig. Viele freiwillige und fröhliche Helfer machen den Anlass zu einem Happening.

Line Up

Trauffer, Love and Theft, Truck Stop, Maite Kelly, Fantasy

SCHUPFART FESTIVAL
21. bis 23. September 2018, Schupfart
TICKETS