Helena Hallberg 2017
Helena Hallberg ist wie ein Schweizer Sackmesser made in Sweden.

Die blonden Haare stammen aus Schweden, der Akzent aus den USA und wohnhaft ist Helena Hallberg in Zürich. Diese bunte Mischung verpackt die Singer-Songwriterin mal in fröhliche, mal nachdenkliche Tracks.

Eigentlich absolviert die gebürtige Schwedin gerade eine Ausbildung als Musicaldarstellerin in der Manhattan School of Music. Vorher studierte Helena Hallberg an der Zürcher Hochschule der Künste und liess sich im Stella Adler Studio of Acting in New York zur Schauspielerin ausbilden.

Ihren persönlichen Ausdruck findet sie in den eigenen Songs am besten. Seit dem 13. Lebensjahr komponiert die Pop- und Jazzsängerin mit Klavier und Gitarre unaufgeregt schöne Lieder für entspannte Momente. Wenn die Singer-Songwriterin in die Cover-Kiste greift, entschlüpfen ihr meist Jazz-Stücke. Und auch diese stehen ihr gut.

Live ist Helena meistens mit der Ukulele unterwegs. Diese verleiht den Songs eine willkommene Frische. Nach ihrer Debüt-EP «Blind» und mehreren Konzerten in der Schweiz, möchte die Musikerin in der Open-Mic-Szene von New York mitmischen.

Egal, ob Musical, Folk, Pop oder Jazz: Helena Hallberg ist wie ein Schweizer Sackmesser made in Sweden: Vielseitig einsetzbar und makellos.

HELENA HALLBERG
TICKETALARM

Sagen Sie Ihre Meinung.