Ticketcorner freut sich, die Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern in allen Landesteilen und in vielen Sparten langfristig fortzusetzen:

Im Tessin wird mit dem Wechsel auf das flexible, modulare System Inhouse die Zusammenarbeit mit dem LAC Lugano Arte e Cultura (Bild) auch auf technologischer Ebene in eine neue Dimension geführt.

In der Romandie hat sich mit dem Rock Oz’Arènes – dieses Jahr vom 14. bis 18.8. – eines der grössten Open Airs der Westschweiz für die weitere mehrjährige Kooperation mit Ticketcorner entschieden. Auch das weltweit renommierte Béjart Ballet Lausanne verlängert seinen Vertrag um mehrere Jahre.

In Graubünden möchte auch das Arosa Humorfestival (dieses Jahr vom 5. bis 15. Dezember) nicht mehr auf Ticketcorner verzichten – und besiegelt die Zusammenarbeit ebenfalls mit einem mehrjährigen Vertrag.

Im Mittelland hat Ticketcorner mit dem Argovia Fäscht einen weiteren treuen Kunden: Das Open Air von Radio Argovia findet dieses Jahr am 7. und 8. Juni statt – wiederum werden bis zu 50’000 Besucher im Birrfeld erwartet.

In Zürich sorgt X-Urban weiterhin mit Unterstützung von Ticketcorner für Latino-Feuer. Der mittlerweile grösste Schweizer Veranstalter dieses Genres bringt unter anderem demnächst Stars wie Nicky Jam  (19.10.2019) und Ozuna (28.06.2019) ins Hallenstadion Zürich.

In der ganzen Schweiz unterwegs mit umfassender professioneller Unterstützung von Ticketcorner ist Dreamstar Entertainment mit Mundart-Musiker Bligg, der unter anderem im Herbst auf einer Akustik-Tour neue Wege gehen wird.

Auch in der Welt des Sports freuen wir uns über zufriedene Kunden: Mit dem EHC Kloten und dem HC Fribourg-Gottéron verlängern zwei traditionsreiche Eishockeyclubs ihre Zusammenarbeit mit Ticketcorner langfristig. Der Schweizerische Turnverband STV-FSG setzt beim Swiss Cup Zürich weiterhin auf die sportlichen Leistungen des topfitten Ticketcorner-Teams.

Ticketcorner dankt für das grosse Vertrauen und freut sich über diese vielseitigen professionellen Partner im ganzen Land und in allen Genres – und auf die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.

Sagen Sie Ihre Meinung.