Lucky Chops 2017

Ihre Show strotzt vor Lebensfreude: Die New Yorker Bläser-Band Lucky Chops mischt gerade die Musikszene auf – mit frechen Coverversionen, von Adele und den Jackson Five bis zum Song «Funkytown» der Band Lipps Inc. – bald kommt sie in die Schweiz.

Hier weht ein frischer Wind: Die fünf Blechbläser und der Schlagzeuger lernten sich an der New Yorker LaGuardia High School of Music & Art kennen. Ihre überbordende Spielfreude, ihre Dance-Moves, die vielen Spontan-Gigs in der New Yorker U-Bahn und Millionen von Youtube-Klicks machten sie berühmt.

«I feel good» von James Brown in der New Yorker Subway

Die Lucky Chops begeistern ihr Publikum durch raffinierte Arrangements und energetische Auftritte, die komplett vergessen lassen, dass bei der Band eigentlich der Bass fehlt, denn die fünf Bläser und der Schlagzeuger produzieren einen dynamischen Sound, der das Publikum jeweils zum Tanzen bringt.

Erstes Schweizer Konzert im Jahr 2016 komplett ausverkauft

Das erste Schweizer Konzert der Lucky Chops von Anfang November 2016 am Zürcher jazznojazz-Festival war komplett ausverkauft, und die Künstler wurden vom Publikum frenetisch gefeiert.

Auf ihrer Welttournee machen die sechs wilden Buben jetzt Halt im KKL Luzern, im Casino Herisau und im Berner Bierhübeli – und geben drei Extrakonzerte.

LUCKY CHOPS
Di 31.1.17 KKL Luzern
Mi 1.2.17 Casino Herisau
Do 2.2.17 Bierhübeli Bern
TICKETS

Sagen Sie Ihre Meinung.