Manchmal werden Träume wahr: Vier Mädchen dürfen Ende April bei den Zürcher Aufführungen des Erfolgsmusicals «Evita» mitwirken. Wir waren beim Casting dabei.

Im weltweit erfolgreichen Musical Evita singt jeweils auch ein Kind mit: Ein Mädchen bittet die Präsidentengattin um ihren Segen. Um diese Rolle zu besetzen, rief das Produktionsteam zum Casting in Zürich auf. 40 Mädchen im Alter von sieben bis elf Jahren kamen zum ersten Vorsingen. Nur 22 schafften es in die engere Auswahl und erhielten eine Einladung. Der Traum, im Musical mitzusingen, wird nur vier Mädchen erfüllt – sie werden die Rolle in Zürich abwechslungsweise spielen.

Unser Videoteam war am Casting im Theater 11 dabei. Casting-Director Gary Hickeson ist von den Mädchen begeistert. Er schwärmt: «Ich bin tief beeindruckt von dem gut verständlichen Englisch der Kinder.»

Mittlerweile ist bekannt, welche vier überglücklichen Mädchen eine Zusage für die Rolle erhielten: Paulina aus Winterthur, Sonila aus Wettswil, Sasha aus Bern und Celebi aus Winterthur, die besonders herausgestochen sei. Bewundern kann man die vier bei den Aufführungen im Theater 11 in Zürich vom 25. bis 30.4.2017.

Wann das Kindercasting für die Spielzeit im Musical Theater Basel vom 11. bis 16.7.2017 stattfindet, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

EVITA
25. bis 30.4.17, Theater 11 Zürich
11. bis 16. 7. 17, Musical Theater Basel
TICKETS

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here