Die 50ste Ausgabe vom Montreux Jazz Festival ging am Samstag mit einem grossartigen Konzert der Kult-Band Deep Purple im Auditorium Stravinski zu Ende. Festivaldirektor Mathieu Jaton blickt auf ein Festival voller Highlights zurück.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here