Max Raabe 2017
Max Raabe ist ein Fan der 20er Jahre. 

Max Raabe verkörpert die goldenen 20er wie kaum jemand anderer.

Im Frack steht der Bariton-Opernsänger auf der Bühne und trägt solo oder mit seinem Palast Orchester vorzugsweise Lieder von jüdischen Komponisten vor, welche die deutsche Unterhaltungsmusik der Vorkriegszeit prägten. Max Raabe ist dabei so authentisch, dass man sich sofort in die Zeit der Weimarer Republik zurückversetzt fühlt. Auch als Songschreiber beherrscht er sein Handwerk. Das beweist er mit eigenen zu Hits gewordenen Liedern, wie «Kein Schwein ruft mich an» oder «Küssen kann man nicht alleine».

MAX RAABE & PALAST ORCHESTER
Fr 15.9.17, Musical Theater Basel
Sa 16.9.17, Samsung Hall Zürich
So 17.9.17, Kursaal-Arena Bern
Di 28.11.17, KKL Luzern
TICKETS

 

 

Sagen Sie Ihre Meinung.