Maxwell 2016
Herzensbrecher: R’n’B-Sänger Maxwell.

Heute Donnerstagabend tritt der R’n’B-Sänger Maxwell zusammen mit Mary J. Blige im Hallenstadion Zürich auf. Wir haben mit ihm über seine Arbeit gesprochen. 

Weshalb hat es sieben Jahre gedauert, bis Sie mit «blackSUMMERS’night» ein neues Album veröffentlicht haben?

Ich schreibe alle meine Texte selbst. Und was ich singe ist wahr, ich phantasiere nichts zusammen. Also musste ich zuerst wieder eine Zeit lang mein Leben leben, bevor ich etwas darüber erzählen konnte.

Es hat sehr ernste Songs dabei. Sie behandeln auch den Abschied und den Tod.

Ich habe harte Zeiten durchgemacht. Mein Cousin ist während den Aufnahmen zum neuen Album gestorben, und ich musste mich auch von weiteren Familienmitgliedern verabschieden. Das hat weh getan und habe ich mit Songs wie «Of All Kind» verarbeitet.

Sie rufen auch zu Widerstand auf, singen gegen Rassismus und Unterdrückung. Weshalb werden Sie erstmals politisch?

Mit 43 wurde es für mich doch langsam Zeit, etwas politisch zu werden. Ich habe mein Leben lang über die Liebe gesungen. Langsam hat sich das etwas abgelutscht, und ich erweitere meinen Horizont mit neuen Themen.

Kürzlich sorgte ein Tweet von Ihnen für Aufsehen. «Music is the Vagina» haben Sie geschrieben. Was wollten Sie uns da mitteilen?

(lacht) Ich wusste, das kommt auf mich zurück! Ich muss gestehen, dass ich schon ein paar Whiskies intus hatte, als ich das schrieb. Aber die Vagina ist das Zentrum aller Entstehung. Und von mir aus gesehen ist Kreativität eine sehr weibliche Eigenschaft. Irgendsoetwas wollte ich mitteilen. Aber wenn ich ehrlich bin, weiss ich nicht mehr, weshalb ich das geschrieben habe.

Nun treten Sie mit Mary J. Blige im Zürcher Hallenstadion auf. Wie kam es zur gemeinsamen Tour?

Ich bewundere Mary J. schon seit den 90ern. Wir sind beide New Yorker. Über die Jahre sind wir uns immer wieder begegnet und schliesslich Freunde geworden. Wir haben schon lange davon geredet, gemeinsam durch die Welt zu touren. Nun ist es soweit und ich kann es kaum fassen.

Maxwell und Mary J. Blige treten heute Donnerstag, 13. Oktober, im Hallenstadion Zürich auf. Es gibt noch Tickets an der Abendkasse. 

MAXWELL & MARY J. BLIGE
13.10.16, Hallenstadion Zürich
TICKETS

Sagen Sie Ihre Meinung.