Rocky Horror Show 2018
Eine Show für alle, die das Fürchten lernen und sich dabei köstlich amüsieren wollen. Foto © Jens Hauer

Strapse an, Konfetti einpacken und ab zum Gruselspass mit Glam-Rock-Attitüde! Fünf Fun-Facts zum Spektakel.

Foto © Jens Hauer

1Illustre Erzähler

Rapper Knackeboul und der deutsche Schauspieler Sky Du Mont stehen in dieser Produktion als Erzähler auf der Bühne. Knackeboul über sein neues Engagement: «Ich habe schon vieles ausserhalb meines Genres ausprobiert, aber diese Rolle ist ein absolutes Novum.»

Foto © Thommy Mardo

2Royaler Fan

Prinzessin Diana wollte unbedingt Tim Curry kennenlernen, der im Film den verrückten Wissenschaftler Dr. Frank N. Furter spielte.

Foto © Jens Hauer

3Ein Schauspieler hats erfunden

Als Richard O’Briens Filmkarriere ins Stocken gerät, schreibt er «The Rocky Horror Show». Im Theaterstück vereint er seine Liebe für Sci-Fi- und Horror-Filme. Seinem Freund Jim Sherman gefällt das, im Royal Court Theatre in London läuft die Show 1973 ein paar  Wochen lang.

Foto © Jens Hauer

4Kassenschlager

In mehr als 30 Ländern wurde die skurrile Theaterproduktion aufgeführt, rund 20 Millionen Zuschauer haben das Stück weltweit zelebriert.

Foto © Nilz Böhme

5Grosse Namen abgelehnt

Laut Sänger Meat Loaf wollte das Filmstudio die Film-Hauptrolle ursprünglich mit Elvis Presley besetzen. Auch Mick Jagger hatte sich für einen Part interessiert.