Hält den neuen Schweizer Rekord über 400 Meter Hürden: Lea Sprunger (Hier an der Athletissima 2015).

Die Athletissima 2017 in Lausanne steht ganz im Zeichen des Aufschwungs in der Schweizer Leichtathletik. Nicht weniger als acht Schweizer Athleten laufen im Hauptfeld mit.

Im Lauf über 5’000 Kilometern dürfen sich die Fans auf den 21-jährigen Shootingstar Julien Wanders freuen. Der Genfer gilt als das grösste Lauftalent der jüngeren Vergangenheit.

Als fast schon alter Hase gilt derweil der 28-jährige Kariem Hussein. Der Europameister von 2014 trägt über 400 Meter Hürden ein Schweizer Duell gegen Alain-Hervé Mfompka aus. Spektakel garantiert!

Auch in der Königsdisziplin der Leichtathletik, dem 100-Meter-Sprint, mischt ein Schweizer bei den Top-Athleten mit: Alex Wilson. Der Sprint-Überflieger der Saison stellte im Mai gleich zwei Schweizer Rekorde ein: Die 100 Meter lief er in 10,11 Sekunden, die 200 Meter in 20,37 Sekunden. In Lausanne sieht sich der 26-Jährige harter Konkurrenz beim 100 Meter gegenüber. Im Feld sprinten mit Christopher Belcher (USA), Justin Gatlin (USA), Akani Simbine (Südafrika) und Islah Young (USA) gleich vier Athleten mit, welche die 100 Meter in dieser Saison unter 10 Sekunden liefen.

Südafrikaner grosser Star an der Athletissima

Bei den Frauen gibt es ebenfalls volle Swiss Power: Mujinga Kambundji und Sarah Atcho über 200 Meter, Selina Büchel über 800 Meter. Sie werden alle für eine Überraschung gut sein. Und dann wäre da noch Lea Sprunger über 400 Meter Hürden: Die EM-Dritte von 2016 ist in absoluter Topform und hält seit Sonntag mit 51,09 Sekunden den neuen Schweizer Rekord. Schneller lief in diesem Jahr nur eine einzige Europäerin.

Der ganz grosses Star des Diamond-League-Meetings in Lausanne ist allerdins kein Schweizer und heisst Wayde van Niekerk. Der Südafrikaner holte bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 über 400 Meter Gold und stellte gleichzeitig einen neuen Weltrekord auf. Einen neuen Meilenstein gelang ihm auch vor knapp einem Monat im tschechischen Ostrava: 30,81 Sekunden über 300 Meter. Schneller als jeder zuvor. Und unter den Rekord-Haltern sind Namen wie Michael Johnson oder Usain Bolt.

Lausanne darf sich auf die Athletissima freuen.

ATHLETISSIMA 2017
06.07.17, Stade Olympique de la Pontaise
TICKETS

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here