Am Seaside Festival kann man auch an der Seepromenade entlang spazieren.

Philippe Cornu, Promoter, kann es kaum erwarten, die Tore zu öffnen.

Serie: Festival-Sommer 2017 | Folge 19: Seaside Festival, Spiez

Philippe Cornu, Promoter vom Seaside Festival. 
Philippe Cornu, Promoter vom Seaside Festival.

Was ist dieses Jahr an Ihrem Festival speziell?
Es ist die erste Ausgabe des Seaside Festivals in Spiez. Wir freuen uns extrem auf die Umsetzung in der schönsten Bucht Europas.

Auf welche Acts sind Sie besonders stolz? 
Dass die grossartige Emeli Sandé den Weg ins Berner Oberland findet, ist ein echter Glücksfall. Aber auch die Tatsache, dass Züri West nach langer Pause nun mit neuem Album auf Tour sind. Züri West haben eine lange und sehr erfolgreiche Geschichte im Berner Oberland. Geprägt von MC Anliker und seinem einzigartigen Café Mokka.

Nach welchen Kriterien haben Sie das Line Up zusammengestellt? 
Das Seaside Festival findet am gleichen Tag wie das SummerDays Festival in Arbon statt. Das Booking machen wir weitgehend gemeinsam und das Konzept ist identisch: Ein Classic Rock Tag. Dieses Jahr unter anderem mit Status Quo, Krokus und Manfred Mann’s Earth Band sowie ein Pop/Rock Tag für ein breites Publikum.

Was wird neben der Musik sonst noch geboten?
Wir legen am Seaside Festival sehr grossen Wert darauf, dass die Zeit mit Freunden nicht zu kurz kommt. Daher haben wir ein sehr attraktives Food-Village konzipiert und öffnen die Tore am Freitag und Samstag jeweils um 12 Uhr für den Seaside-Lunch. Auch die Partner in diesem Bereich haben sich die Gemütlichkeit auf die Fahne geschrieben. Die grosse Feuerstelle von Schweizer Fleisch animiert zum gemütlichen Cervelatbräteln. Die Rebbau Genossenschaft Spiez kredenzt den eigens gekelterten Festivalwein und Gstaader Bergkäse macht klar und deutlich, dass wir in Spiez den Bergen nahe sind und entschleunigen dürfen.

In dieser wunderschönen Bucht wird erstmals das Seaside Festival stattfinden.
In dieser wunderschönen Bucht wird erstmals das Seaside Festival stattfinden.

Festivals haben ja keinen Dresscode. Aber gibt es dennoch etwas, das man in Sachen Kleidung und Outfit beachten sollte?
Es ist wie es immer ist an Festivals: So wirklich hundertprozentig sind Wettervorhersagen trotz modernster Technologien nie. Daher empfehlen wir einen leichten Pulli gegen mögliche Kälte in der Nacht. Eine Wind-und Regenjacke, falls es tatsächlich mal stürmisch und nass werden sollte. Damit niemand einen Sonnenbrand kriegt, haben wir das Cream-Team vor Ort. Wem es zu laut wird, der kriegt Gratis-Ohrstöpsel: unser Care-Team kümmert sich!

Auf welchen Moment freuen Sie sich persönlich am meisten? 
Ich freue mich wie ein kleines Kind auf den Moment, wenn wir am Freitag, 25. August um 12.00 Uhr die Tore öffnen können und das erste Seaside Festival Spiez beginnt!

Was war das unvergesslichste/schönste Erlebnis, das Sie mit dem Festival bereits hatten? 
Den Support, den wir beim Aufgleisen des Projektes von den Menschen aus der Region, vom Gemeinderat und den Anwohnern erleben, ist einzigartig. Es animiert uns ständig, alles zu geben, damit dieses erste Festival ein unvergessliches Erlebnis sein wird.

Wie würden Sie Ihr Festival kurz und knapp in einem Tweet (max 140 Anschläge) beschreiben?
Das Festival für alle Sinne.

Gründungsjahr:  2017
Anzahl Besucher: 10’000
Grösste Acts: Emeli Sandé, Züri West, Lo & Leduc, Krokus.
Anzahl Bühnen: 1 Hauptbühne
Anreise am besten per: Mit grossem Vorteil per ÖV
Website: seasidefestival.ch

SEASIDE FESTIVAL 2017
25.08.17 – 26.08.17, Spiezer Bucht Spiez
TICKETS

 

Sagen Sie Ihre Meinung.