Für die 22-jährige Sophie Saunders aus Australien ging ein Traum in Erfüllung: Sie traf ihr grosses Idol Selena Gomez. Und das alles bei ihr zu Hause.

Stell dir vor, dein absoluter Lieblingsstar steht plötzlich in deinem Zimmer. So passiert ist das der 22-jährigen Sophie Saunders aus Sydney. Sie reist Selena Gomez (24) bei jedem australischen Konzert (und auch ins Ausland) nach. Bei der aktuellen Tour sind in Australien vier Termine angesagt: Ein Konzert in Sydney, zwei in Melbourne und eins Brisbane.

Und zwischen diesen Konzertterminen nahm sich Selena Gomez eben Zeit, um einen grossen Fan von ihr zu besuchen. Diese dachte, dass die Radiostation ein Porträt über sie als grosser Selena-Fan machen will, da diese zurzeit in Sydney gastierte. Saunders durfte von den bereits erlebten, vergangenen Konzerten und ihrer Selena-Passion erzählen. Als sie dann das Lied «Kill Em with Kindness» anstimmte und sich mit dem Handy dabei filmte, machte Selena hinter ihr ihre Schlafzimmertür auf. Ein Moment, den Saunders nie mehr vergisst.

Konzerte in China verboten

Selena Gomez befindet sich momentan auf ihrer Australien-Tournee. Am 6. August fand das erste Konzert in Melbourne statt. Genau an diesem Tag und zwei Tage später sollten eigentlich Selena-Gomez-Konzerte in China stattfinden. Diese wurden allerdings von der Regierung verboten. Gemäss einem Bericht von Shanghaiist.com soll ein Treffen zwischen Selena Gomez und dem Dalai Lama der Grund dafür sein. Vor zwei Jahren sollen die beiden sich bei einem Anlass für Jugendliche im kanadischen Vancouver getroffen haben.

SELENA GOMEZ
29.10.16, Hallenstadion Zürich
TICKETS

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here