Blick von oben auf die tanzenden Gäste am Stars in Town in Schaffhausen. (credit:Mallaun Photography)

Veranstalter Adrian Brugger erzählt von Street Food und magischen Momenten in der Altstadt von Schaffhausen.

Serie: Festival-Sommer 2017 | Folge 17 : Stars in Town, Schaffhausen

Adrian Brugger, was ist dieses Jahr an Ihrem Festival speziell? 
Die in bunte Farben gehüllten Altstadthäuser auf dem Festivalgelände stellen die perfekte Kulisse für eines der schönsten Festivals der Schweiz dar. Es gibt ausgewählte Street-Food-Stände rund um das Festivalgelände. Eine weitere Bühne mit neuen Talenten rundet das Gesamterlebnis ab.

Auf welche Acts sind Sie besonders stolz? 
Ganz besonders freuen wir uns auf den Superstar Bryan Adams, der schon seit langem auf unserer Wunschliste steht. Aber auch George Ezra und Emeli Sandé, die beide eine grosse Musikkarriere vor sich haben, passen von den Qualitätsansprüchen her bestens zu Stars in Town.

Nach welchen Kriterien haben Sie das Line Up zusammengestellt? 
Stars in Town legt grossen Wert auf Programmstringenz und spricht jeden Abend bewusst unterschiedliche Zielgruppen an. Die ausgewogene Mischung aus Neuentdeckungen und Altbewährtem ist uns sehr wichtig. Wir wollen ein breites Spektrum der populären Musikgenres – wie Rock, Pop, Soul, Funk und Jazz – abdecken.

Was wird neben der Musik sonst noch geboten? 
Stars in Town bietet eine Erlebniswelt, die sich aus Livemusik, Street Food, tollen Bars und grossartigem Ambiente zusammensetzt. Unsere zweite Bühne für junge Talente, kommt bei den Besuchern ebenfalls super an. Unsere Gäste schätzen das Gesamtpaket.

Festivals haben ja keinen Dresscode. Aber gibt es dennoch etwas, das man in Sachen Kleidung und Outfit beachten sollte?
Wir verfügen über das ideale Festivalgelände. Trockene und saubere Schuhe sind bei uns garantiert.

Auf welche Momente freuen Sie sich persönlich am meisten? 
Auf unsere motivierten freiwilligen Helfer, welche die eigentlichen Gastgeber unseres Festivals sind. Und natürlich auf die ausgelassene Stimmung auf der Deutschschweizer Piazza Grande.

Was war das schönste Erlebnis, das Sie mit dem Festival bereits hatten? 
Wenn der Funken ins Publikum springt und alle singen und tanzen. Das sind die magischen Momente, di uns als Veranstalter mit grosser Genugtuung erfüllen.

Wie würden Sie Ihr Festival kurz und knapp in einem Tweet (max 140 Anschläge) beschreiben?
Stars in Town ist das Festival mit dem besonderen Charme: einzigartiges Ambiente, ausgelassene Stimmung und Künstler zum Anfassen.

Gründungsjahr: 2010

Anzahl Besucher: über 30’000 pro Jahr

Grösste Acts: Bryan Adams, Toto, Roger Hodgson, Silbermond, Züri West, Seven

Anzahl Bühnen:2

Anreise: Am besten per ÖV. Das Festgelände ist nur 200 Meter vom Bahnhof entfernt.

Website: starsintown.ch

STARS IN TOWN
08. – 12.08.17
TICKETS