Swiss Indoors Basel 2016

Im Oktober, wenn es in Basel wegen der Herbstmesse nach Magenbrot und gebrannten Mandeln riecht, kommen traditionell die ganz grossen Tennisstars in die Stadt am Rhein. Man findet sie allerdings nicht auf Chilbibahnen, sondern auf dem Tenniscourt in der St. Jakobshalle.

Und auch in diesem Jahr wird es spannend sein zu sehen, wer die mit über 2,2 Millionen Franken dotierten Swiss Indoors gewinnt. Neben Stan Wawrinka (ATP 4) haben sich auch der Spanier Rafael Nadal (ATP 5), der Japaner Kei Nishikori (ATP 6) und der Kanadier Milos Raonic (ATP 9) angekündigt. Zusammen bilden sie ein Favoritenfeld, welches von drei Kontinenten kommt.

Katherine Jenkins eröffnet das Turnier

Seit der Aufnahme in die Reihe der «ATP 500»-Turniere hat sich nicht nur das Preisgeld, sondern auch das weltweite Interesse am Turnier erhöht. Im letzten Jahr wurden die Bilder auf TV-Stationen in über 175 Ländern ausgestrahlt. Nicht nur auf sportlicher, sondern auch auf kultureller Ebene wird etwas geboten. Eröffnet wird das Turnier mit einem Auftritt der walisischen Mezzosopranistin Katherine Jenkins und der Basel Sinfonietta. Anschliessend spielt Rafael Nadal das erste Spiel.

SWISS INDOORS
22.–30.10.16, St. Jakobshalle Basel
TICKETS

Sagen Sie Ihre Meinung.