The Dance

Zwölf der weltbesten Streetdance-Crews, die gegeneinander antreten: Das bietet «The Dance» erstmals für die Schweiz. Die Zuschauer sollen nicht nur staunen, sondern selber tanzen und feiern – und das mit gutem Gewissen. Deshalb bieten die Veranstalter im Umfeld der Show ein umfassendes Programm.

Entdecken: Jetzt, im Vorfeld der Show, wollen die Macher bei Events in Shoppingcentern von Genf bis St. Gallen und von Basel bis Chiasso die 16 besten Schweizer Tanztalente entdecken. Die Gewinner treten an «The Dance» als Vorgruppen der internationalen Top-Crews auf. Ihnen winkt zudem eine Rolle im neusten Video des Schweizer Soulsängers Seven.

Lernen: Vom 23. bis 30. April geben zwölf brillante und weltbekannte Tänzer und Choreografen, die schon für Stars wie Michael Jackson und Beyoncé Choreografien entwarfen, ihre Tanz-Skills an Gross und Klein sowie an Profi- und Hobbytänzer weiter. Die Workshops finden jeweils abends in Zürich statt.

Tanzen: Er war 1984 der Mitbegründer des wichtigsten Hip-Hop-Labels der Musikgeschichte: Russell Simmons produzierte mit seiner New Yorker Firma Def Jam Record Platten von heute weltbekannten Hip-Hop-Künstlern wie LL Cool J, Run-DMC, Kurtis Blow und Beastie Boys. Bei «The Dance» ist Russell Simmons Jury-Präsident der Dance-Battle. Weitere Jury-Mitglieder sind das Zürcher Top-Model Angela Martini und die Profitänzer Betty Style, Storm, Salah und Burim Jusufi.

Feiern: Die renommierten DJs Renegade (Schweiz) und Yugson Hawks (Frankreich) untermalen die Dance-Competition mit den passenden coolen Live-Beats. Und wo Menschen tanzen, da sind auch Partys nicht weit: Am 29. April steigt im Zürcher Club Flamingo eine rauschende Pre-Party, an der die grössten Stars des Events anwesend sein werden. Die After-Show-Party am 30. April findet dann im Hotel Kameha Grand in der Nähe des Hallenstadions statt.

Helfen: Das alles dient auch noch einem guten Zweck, denn die Hälfte der Einnahmen aus der Tombola geht an die Stiftung «Hip Hop 4 Hope». Diese gemeinnützige Organisation versucht in Manila die Strassengewalt mittels Streetdance zu mindern.

Von der Strasse auf die Bühne: Die Streetdance-Show «The Dance» kommt ins Zürcher Hallenstadion.

THE DANCE
30. April 2016, Hallenstadion Zürich
TICKETS

Sagen Sie Ihre Meinung.