//Artikel vom 20.11. 2014, mit Update vom 22. Juni 2015//

ticketcorner.analytics bietet optimale Unterstützung bei der Auswahl und Planung zukünftiger Künstler-Auftritte und Shows: Mit diesen Informationen lassen sich Verkäufe maximieren und Marketingausgaben optimieren.

Die Verkaufszahlen erscheinen in einer kompakten Übersicht. Die Anteile von verkauften, reservierten Tickets sowie Freikarten werden in einem anschaulichen Kuchendiagramm dargestellt. Auch die Resultate der jeweils letzten drei Verkaufswochen sind in Graphiken ersichtlich, und eine Verkaufskurve zeigt die Buchungen der letzten 24 Stunden.

Weitere nützliche Features von ticketcorner.analytics

  • Zum Sales Status gibt das Tool detailliert Auskunft: Verkaufszahlen erscheinen nach Preiskategorien und Rabattstufen gesamt und einzeln in absoluter Anzahl und Prozent. Zu sehen sind auch die Verkaufskanäle im Vergleich und Ticketformate der Web-Verkäufe, ebenfalls in Prozent.
  • Unter Targets ist jederzeit ersichtlich, wie weit die gesetzen Ziele bereits erreicht wurden. Benchmarking ist durch den direkten Vergleich der Verkaufsverläufe zweier Events möglich.
  • Unter Campaigns kann die Wirksamkeit von Werbekampagnen überprüft werden. Hier ist die Auswertung von regionalen oder zeitlich beschränkten Kampagnen durch Eingrenzung nach Zeit und Region möglich. Die Ticketkäufer-Analyse wird sowohl nach demographischen Kriterien vorgenommen, wie Geschlecht, Absatz und Auftragsgrösse – wie auch nach geographischen Kriterien wie Stadt, WEMF-Sub-Regionen, WEMF-Hauptregionen und Land.

//Update von 22. Juni 2015://

TourView gibt jetzt Übersicht über Serien und Tourneen

Noch mehr Analyse-Möglichkeiten bietet ticketcorner.analytics ab sofort zusätzlich dank TourView. Dieses neue Feature zeigt den Verkaufserfolg gesamter Serien und Tourneen, die sich individuell aus Einzelevents zusammenstellen lassen.

Veranstalter analysieren so

  • den Ticketabverkauf einer ganzen Tournee,
  • die Zusammensetzung der Zielgruppe für Ihren Künstler / Ihre Show,
  • die Wirkung einer regionalen Kampagne auf eine Serie oder
  • die Wirkung einer überregionalen Kampagne auf eine Tournee.

Veranstalter können so ganz neue Handlungsansätze entdecken, um Ticketverkäufe zu steigern und Marketingausgaben zu optimieren.

Zum Erstellen und Verwalten von Tourneen hat Ticketcorner den Home Screen angepasst. Ausserdem sind auf dem neuen Tour Dashboard nicht nur die Kernabverkaufsdaten, sondern auch Serien und/oder Einzelevents im direkten Vergleich zueinander ersichtlich. So lässt sich sofort erkennen, wie erfolgreich sich verschiedene Spieltage oder Spielorte entwickeln – und wo gegebenenfalls noch Handlungsbedarf besteht.

TourView ist nicht die einzige Neuerung: ticketcorner.analytics lädt jetzt auch schneller und bietet einen besseren Suchalgorithmus. Neu werden die Ticketverkäufe in den Sales Channels zusätzlich in absoluten Zahlen ausgewiesen, bei Demographics wird neu das Durchschnittsalter angezeigt, und es lassen sich deutlich mehr Kampagnen- und Mengenziele festlegen.

Sagen Sie Ihre Meinung.