Das individuelle Event-Erlebnis beginnt jetzt schon auf der Website: Kunden erhalten ab heute, 26. Mai, auf ticketcorner.ch personalisierte Inhalte ausgespielt. Auch mit der vereinfachten Benutzerführung und dem moderneren Design soll die Conversion Rate gesteigert werden und die Website bei Suchmaschinen ein höheres Ranking erhalten.

«Mobile First» war die Devise bei der kompletten Neugestaltung von ticketcorner.ch, des grössten und erfolgreichsten Event-Ticketshops der Schweiz.
 
Auf der Homepage bietet das breitere Design künftig mehr Platz für die Bewerbung der einzelnen Events. Viele Bereiche sind personalisiert und ermöglichen den Besuchern ein massgeschneidertes Erlebnis. Die Künstler- und Detailseiten wurden zu einer Seite zusammengefügt, die grossen Bilder führen zu einem modernen Erscheinungsbild und bieten den Seitenbesucherinnen und -besuchern bessere Übersicht und mehr Inspiration.

Die Darstellung des Buchungsprozesses wurde vereinfacht, was den Ablauf künftig beschleunigt. Zudem bietet die Suchfunktion neue Möglichkeiten. So können unter anderem der Veranstaltungsort und die Kategorie ab sofort kombiniert werden.
 
Ferner wurde auch die Suchmaschinenoptimierung (SEO) verfeinert: Mit neuen URL-Strukturen, der Zusammenlegung von Künstler- und Detailseiten sowie den Bereichen «Städte» und «Kategorien» werden nur noch relevante und beständige Seiten bei Google platziert. Damit erzielt die neue URL-Mechanik höhere Google-Rankings relevanter Inhalte.

Das neue Design von ticketcorner.ch (links Desktop Version, rechts mobile) bietet deutlich mehr Platz für die einzelnen Events.

Mobile-First-Prinzip bringt mehr Besucher und höhere Conversion

Das Mobile-First-Prinzip kam beim Redesign konsequent zur Anwendung. Durch das Responsive Design sind nun alle Seitenbereiche für die mobile Nutzung optimiert und die Seitenladezeit um rund 10 Prozent verbessert.
 
Pascal Zürcher, CMO Ticketcorner, betont: «Dank dem konsequenten Fokus auf mobile Geräte und den umfassenden Optimierungen verbessert sich die Kundenfreundlichkeit, dies speziell auch dank personalisierten, auf die individuellen Kundenbedürfnisse abgestimmte Inhalte. In Deutschland, wo die äquivalente Plattform bei eventim.de schon im Einsatz steht, war eine Erhöhung der Conversion bereits nach wenigen Wochen deutlich spürbar.»

Sagen Sie Ihre Meinung.