Elf der grössten Stars des Montreux Jazz Festivals erzählen von ihren bewegendsten Momenten auf der Montreux-Bühne. Dies tun sie in Video-Interviews, die grösstenteils während des Festivals 2015 aufgenommen wurden. Das Festival hat soeben die neue, exklusive Web-Serie mit den Interviews veröffentlicht.

In der Web-Serie erzählen Stars wie Santana, Dianne Reeves, George Benson, Angélique Kidjo oder Quincy Jones von ihrer Sicht und ihren Gefühlen, die sie während ihrer vielen Auftritte in Montreux erlebt haben. Das Festival feierte diesen Sommer sein 50-jähriges Bestehen.

Produziert wurden diese Videos praktisch alle während des Festivals 2015. Das Konzept war, den Musiklegenden jeweils Ausschnitte ihrer eigenen Konzerte zu zeigen, die diese dann im Video kommentierten. Entstanden sind bewegende Zeitdokumente.

George Benson kommentiert dabei sein Konzert von 1991 in Montreux, wo er zusammen mit Ray Charles und Chaka Khan aufgetreten ist. «Chaka Khan kannte den Text zu «This Maskerade» überhaupt nicht», erklärt er, während er das Konzert auf Video ansieht. «Aber ich liebe jeden Moment von diesem Konzert!»

Die Videos zeigen Santana, Dianne Reeves, Al Jarreau, John Mc Laughlin, George Benson, Charles Lloyd, Angelique Kidjo, David Sandborn, Quincy Jones, Carlos Santana, Marcus Miller und Gilberto Gil.

Sämtliche 11 Montreux-Interviews:
www.montreuxjazz.com oder www.youtube.com/montreuxjazzvideos

MONTREUX JAZZ FESTIVAL
TICKETS

Sagen Sie Ihre Meinung.