Mit dem Slogan «Schneller war ich noch nie auf der Piste» wirbt Ski-Weltmeisterin und -Olympiasiegerin Wendy Holdener für die Skiplattform von Ticketcorner. Die sympathische und erfolgreiche Skirennfahrerin ist selber begeistert vom Produkt und verkörpert die Kernbotschaft «Schneller im Schnee» mit höchster Glaubwürdigkeit. Das Making-of erscheint ab heute als Video-Botschaft und Teaser zum Saisonstart.

Wie man es von einer Weltmeisterin und Olympiasiegerin gewohnt ist, zeigt sich Wendy Holdener auch für die Werbeaufnahmen von Ticketcorner energiegeladen und professionell. Gekonnt lächelt sie beim Making-of in die Kamera und meint begeistert: «Ich habe bei der Anfrage für die Zusammenarbeit sofort zugesagt, da ich das Produkt kenne. Das Gutschein-Set von der Skiplattform Ticketcorner lag bei uns Zuhause auch schon unter dem Weihnachtsbaum».

Mit Wendy Holdener hat Ticketcorner eine Botschafterin gewählt, welche den Zeitgeist der heutigen Skifahrerinnen und Skifahrer trifft. «Wir wollen unseren Kundinnen und Kunden so viel Zeit und Vergnügen auf der Piste schenken wie nur möglich. Heute will man spontan und bequem per Handy buchen und bei der Bergbahnkasse nicht anstehen. Mit der Ticketcorner Ski App ist das ganz einfach: Mit wenigen Klicks kann jeder sein Ticket online erwerben», erklärt Pascal Zürcher, Chief Marketing Officer bei Ticketcorner. Und wer kann die Vorteile der Ticketcorner Ski App besser verkörpern als der Schweizer Skistar? Schnelligkeit ist das Markenzeichen von Wendy Holdener, und Ticketcorner ist überzeugt, mit dem Tempo von Wendy mithalten zu können.

Das Making-of erscheint als Teaser für die Plakat- und Video-Kampagne in der Vorweihnachtszeit. Offizieller Start der Kampagne ist der 2. Dezember 2019. Zu sehen ist der Spot in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Begleitet wird sie von Instagram- und Facebook-Posts.

Wenn Sie mit Höchstgeschwindigkeit auf die Piste wollen, finden Sie die Ticketcorner Ski-Plattform hier: ticketcorner.ch/ski.

Verantwortlich bei Ticketcorner: Patricia Hüberli (Gesamtverantwortung, Konzept), Gloria Leisinger (Text, Konzept), Melanie Hiltl (Grafik), Carmen Schaffner (Mediaplanung), Fotograf: Tobias Stahel, verantwortlich bei All In Production GmbH (Fotoproduktion): Dhondup Tersey, Postproduktion: Lorenz Wahl.

Sagen Sie Ihre Meinung.