Yonex Swiss Open 2018

Wer an Badminton denkt, der denkt dabei vor allem an die Freizeitbeschäftigung – an ein Hobby, das in der Schweiz jedefrau und jedermann bevorzugt in Parks, in der Badeanstalt oder im eigenen Garten (im Optimalfall bei windstillen Verhältnissen) ausübt. Doch längst ist Badminton auch hierzulande ein Leistungssport.

Beweis genug dafür ist das Yonex Badminton Swiss Open in Basel. Das Turnier, das 2018 zum 28. Mal stattfindet, erfährt heuer einige Neuerungen. Alle gehen in dieselbe Richtung, das Ziel: Die Bedeutung und den Stellenwert der Swiss Open zu steigern.

Yonex Swiss Open 2018
Spektakel ist garantiert bei den Yonex Swiss Open in Basel. (Bild: Uwe Zinke)

Erste Neuerung: Die Swiss Open sind Teil der neu konzipierten HSBC BWF World Tour. Auf der Tour laufen die Top-Spieler der Weltrangliste im Einzel und Doppel auf. Damit wird gewährleistet, dass auch in Basel die Cracks dabei sind.

Zweite Neuerung: Beim Turnier in der St. Jakobshalle wird es diverse neue technische Einrichtungen geben. Wie beim Tennis kommt ein Hawk-Eye zum Einsatz, zudem gibt es eine Speedmessung und eine Grossleinwand.

Dritte Neuerung: Das Preisgeld wurde für 2018 auf 150’000 US Dollar gesteigert, der Status im Turnierkalender dadurch zusätzlich gefestigt.

Im Teilnehmerfeld finden sich denn auch einige prominente Namen. Top gesetzt bei den Männern ist der Däne Jan O. Jörgensen. Jörgensen wurde 2014 Europameister und holte 2015 bei der Weltmeisterschaft die Bronze-Medaille. Sein letzter grosser Erfolg liegt zwei Jahre zurück, damals gewann er bei der EM Silber. Bei den Frauen sticht Sayaka Takahashi heraus. Die Japanerin belegt momentan den 21. Platz in der Weltrangliste. Ein Feuerwerk darf man im Männer-Doppel erwarten: Mit dem dänischen Duo Mathias Boe und Carsten Mogensen ist die aktuelle Nummer 2 der Doppel-Weltrangliste in Basel am Start.

Die Voraussetzungen für ein hochklassiges Badminton-Spektakel sind definitiv gegeben.

BADMINTON SWISS OPEN
22. bis 25. Februar 2018, St. Jakobshalle Basel
TICKETS

Sagen Sie Ihre Meinung.